ISBN 10: 1137493666 / ISBN 13: 9781137493668
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe:

This volume outlines a political sociology of crisis in Europe, focusing on state and society transformations in the context of the 2008 financial and monetary crisis and its aftermath in Europe. Dysfunctions of the market and the European economic and monetary system pose severe challenges to the legitimacy of political order at national, European and global level. In this collection, the contributors investigate how the crisis undermines the integrity of political institutions and democratic government at EU and member state level, and analyse how the experiences of social deprivation are translated into political conflict and cleavages across the European space. Evidence is provided for how the return of redistributive conflicts correlates with a 'new politics of identity', nationalism, regionalism and expressions of Euroscepticism. Crisis affects patterns of social exclusion but, as this book reveals, it can also activate social networks and impacts on new forms of solidarity, which are emerging locally and transnationally.

Über den Autor:

Hans-Jörg Trenz is Professor at the Department of Media, Cognition and Communication at University of Copenhagen, Denmark, and adjunct Professor at ARENA, Centre for European Studies of University of Oslo, Norway. His main research interests are in the areas of media, communication and the public sphere, civil society, European civilization and identity, political sociology and democracy.

Carlo Ruzza is Professor of Political Sociology at the University of Trento, Italy. His research interests focus upon civil society, social movements, right-wing parties and the process of European integration.

Virginie Guiraudon is a Research Director at Centre d'études européennes de Sciences Po, Paris. Her main interests lie in the comparative politics of immigration and citizenship and also include European integration and transnational mobilization. She sits on the board of various journals such as Comparative European Politics and the European Journal for Political Research.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken