ISBN 10: 1849463387 / ISBN 13: 9781849463386
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: The accession by the European Union to the European Convention on Human Rights (ECHR) has opened up new possibilities in terms of the constitutional recognition of fundamental rights in the EU. In the field of employment law, it heralds a new procedure for workers and trade unions to challenge EU law against the background of the ECHR. In theoretical terms, this means EU law now goes beyond recognition of fundamental rights as mere general principles of EU law, making the ECHR the 'gold standard' for fundamental social rights. This book focuses on the EU and the interplay between the Strasbourg case law and the case law of the Court of Justice of the EU (CJEU), analyzing the relevance of the ECHR for the protection of workers' rights and for the effective enjoyment of civil and political rights in the employment relationship. Each chapter is written by a prominent European human rights expert and includes analysis of: the case law of the European Court of Human Rights * the equivalent international labor standards within the Council of Europe (in particular, the (Revised) European Social Charter) * the International Labor Organization (in particular, the fundamental rights conventions) * the UN Covenants (in particular, the International Covenant on Economic, Social and Cultural Rights and the interpretation of these instruments by competent organs). The book also analyzes the ways in which the CJEU has acknowledged the respective ECHR articles as 'general principles' of EU Law and asks whether the Lisbon Treaty will also warrant a reassessment of the way it has treated conflicts between these 'general principles' and the so-called 'fundamental freedoms.'

About the Author: Filip Dorssemont is Professor of Labour Law at the 'Centre interdisciplinaire droit, entreprise et societe' of the Unversite catholique de Louvain. He teaches as a guest lecturer at the Universite Saint-Louis de Bruxelles. He is a member of the Remarklab Group. Klaus Lorcher is former Legal Adviser to the European Trade Union Confederation (ETUC) and former Legal Secretary of the Civil Service Tribunal of the European Union. Isabelle Schomann is senior researcher at the European Trade Union Institute (ETUI).

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken