Bild nicht verfügbar

Europäisches Reisebuch.

Edschmid, Kasimir:

Verlag: Berlin, Deutsche Buch-Gemeinschaft., 1955
Softcover
Verkäufer LIST & FRANCKE (Meersburg am Bodensee, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 24. September 2015 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 21,90 Währung umrechnen
Versand: EUR 16,90 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

352 Seiten mit 24 Textzeichnungen von Erna Pinner. OHalbleder mit goldgeprägtem Rückenschild, goldene Rückenprägung, Deckelillustration, Kopffarbschnitt. *Skizze über eine französische Reise - Blick auf Paris - London - Fest in Südschweden - Feste in Nizza und Monaco - Markttage auf dem Balkan - Davos und die Winterrennen - Gespräch über Stierkämpfe - Baskenland. Eine europäische Kuriosität - Der Seemann und Don Quixote. Zwischen Gibraltar und Malaga - Cambridge und die Colleges - Zwischen Lausanne und Simplon - Altkastilien und der Cid - Neukastilien und Toledo - Schwedens Hauptstädte - Wien - Innsbruck und Tyrol - Schloß Hampton Court - Westflandern - Tiergarten in St. Laurent - Lesbos, Korfu, Ithaka - In Kalabrien. Alarichs Grab - Prozession in Rogoznica. - Kasimir Edschmid (1890-1966, eigentlich Eduard Hermann Wilhelm Schmid), deutscher Schriftsteller. Der Sohn eines Gymnasiallehrers war nach dem Studium der Romanistik literarischer Referent der »Frankfurter Zeitung« sowie Mitarbeiter mehrerer ausländischer Magazine. Er war Mitarbeiter der Zeitschriften »Der Sturm« und »Die weißen Blätter« und brachte 1919-23 zusammen mit Henri Barbusse die Sammlung »Tribüne der Kunst und Zeit« heraus. 1920-33 bereiste er verschiedene Länder Europas, Afrikas und Südamerikas und arbeitete seit 1933 als freischaffender Autor vor allem in Italien, nachdem er vom nationalsozialistischen Regime als »Zersetzungsliterat« mit einem Rede- und 1941 auch mit einem Schreibverbot belegt worden war. Seit 1945 hielt er sich auch wieder in Darmstadt auf. Mit den Novellen »Die sechs Mündungen« (1915) und »Das rasende Leben« (1916) wurde er Wortführer des literarischen Expressionismus. 1920 wandte er sich mit dem Essayband »Die doppelköpfige Nymphe« vom expressionistischen Stil ab und tendierte fortan mit handlungsreicheren Romanen zur gehobenen Unterhaltungsliteratur. Er schrieb auch mehrere erfolgreiche Reisebücher (aus: DBE, Band 3). - Schönes Exemplar*. Buchnummer des Verkäufers 21292AB

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Europäisches Reisebuch.

Verlag: Berlin, Deutsche Buch-Gemeinschaft.

Erscheinungsdatum: 1955

Einband: Soft cover

Anbieterinformationen

Unser am 1. Januar 1862 in Leipzig von Felix List (1824-1892) und Hermann Richard Francke (1822-1898) gegründetes Antiquariat - eine detaillierte Firmengeschichte finden Sie auf unserer Website www.listundfrancke.de - hat sich auf die Bereiche Geschichte, Geographie, Orts- und Landeskunde, Kunst, Buchwesen und Irland spezialisiert, bietet aber auch Bücher aus anderen Bereichen an. 45 Sachgebietskataloge - von »Altertum« bis »Zweiter Weltkrieg« stehen hier online zur Verfügung. Die Firma wird seit 1978 in vierter Generation von Christian Lenhardt geführt, Evelyn Lenhardt und er sind Ansprechpartner. Unsere Homepage www.listundfrancke.de lädt mit DREI KOMFORTABLEN SUCHMASCHINEN zum detaillierten Stöbern in unserem reichhaltigen Lager ein. Unser Internetangebot wird täglich aktualisiert, so dass die angebotenen Bücher in der Regel auch tatsächlich lieferbar sind. Zu Beginn eines jeden Monats wird unser Angebot durch neue Titel erweitert. Wir sind ein reines Versandantiquariat und haben KEIN Ladengeschäft, daher auch keine Öffnungszeiten! Sie können uns aber zu den allgemein üblichen Geschäftszeiten meistens telefonisch erreichen oder eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen.

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Antiquariat
LIST & FRANCKE
Inhaber: Christian Lenhardt
e. K. (eingetragener Kaufmann)

Kronenstr. 7
88709 Meersburg am Bodensee
Deutschland

Postfach 1460
88704 Meersburg am Bodensee
Deutschland

Telefon 00 353 66 - 7 14 20 37
Telefon international 00 353 66 - 7 14 20 37
Mail: mail@listundfrancke.de

§ 1 Allgemeines

Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen dem Antiquariat LIST & FRANCKE und dem Kunden.

§ 2 Angebot und...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versendung der Ware erfolgt grundsätzlich gegen Rechnung, Vorkasse behalten wir uns vor. Ohne Angabe der Telefonnummer liefern wir auch innerhalb Deutschlands nur gegen Vorkasse. Es besteht die Möglichkeit der Zahlung per Banküberweisung mittels IBAN / BIC und PayPal. Innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz versenden wir portofrei.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse PayPal Rechnung Banküberweisung