ISBN 10: 1138774847 / ISBN 13: 9781138774841
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

Ethnicity and Elections in Turkey attempts to understand the mobilization strategies of incumbent parties to consolidate and increase their support among swing voters of an ethnic group. By analyzing the strategy of AKP on voters of Kurdish origin, it investigates the conditions under which it can mobilize them through the clientelistic network and its effectiveness in increasing support for the party.

This investigation is conducted through a district and neighborhood level case study conducted in the districts of Beyoğlu, Sancaktepe and Beykoz situated in Istanbul. The main hypotheses are tested through five different steps. Firstly, an examination of electoral results identifies a large number of voters of Kurdish origin as ideologically close to pro-Islamist and pro-Kurdish parties. Secondly, the book identifies the main organs responsible of mobilizing voters and defines the nature of the clientelistic network. Thirdly, the study suggests that the incorporation of these voters into the party’s clientelistic network is a function of the number and time of entry of activists of Kurdish origin in the party’s ranks and the intensity of their contacts with the voters. Fourthly, it reveals the effectiveness of clientelistic mobilization in consolidating and increasing support among swing voters of Kurdish origin. Lastly, the inner party organization and critical juncture experienced by the party are argued to be influential in its ability to increase its network through the incorporation of new activists.

Providing an alternative explanation of AKP’s electoral success in Turkey, this book is essential reading for students and scholars with an interest in Middle East politics, political parties and political science.

About the Author:

Gül Arıkan Akdağ holds a PHD from Sabancı University and is an Assistant Professor at the French Department of Political Science and International Relations at Yeditepe University. Her research interests include; Political Parties, Political Mobilization, Voting behaviour, Turkish Political Life, Electoral Competition, Ethnic Politics, Party/voter linkages, and Clientelism.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken