ISBN 10: 1780765150 / ISBN 13: 9781780765150
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
3,83 durchschnittlich
(6 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Our world is saturated with images. Overwhelmed by this proliferation of visual stimuli, our gaze becomes increasingly bored and distracted. Do we ever really read and engage with images? Can they ever provide the sense of meaningfulness we crave?

French-Jewish philosopher Emmanuel Levinas confronted and subverted these questions. A superficial reading of his works might indicate an ambivalence if not a wholesale critique of the visual, whose mode of signification remains, for him, objectified, finite and flat. Yet an enigmatic statement ? 'Ethics is an optics' ? recurred throughout his work. Hagi Kenaan takes this mysterious idea as the starting point for a strikingly original philosophical argument on the place of visuality in Levinas' ethics. The Ethics of Visuality analyses Levinas' philosophy of the human face in order to show how his vision of 'Otherness'(alterity and transcendence) can open up for us a new and surprising kind of optics that is so needed for an ethical living in the contemporary world.

Where other critical approaches have largely undermined Levinas' ambivalence towards the visual, The Ethics of Visuality uncovers the relevance of Levinas' bias against the visual to developing a radical philosophy/theory of visual meaning in which the aesthetic is always already intertwined with the ethical.

Über den Autor: Hagi Kenaan is Professor of Philosophy at Tel Aviv University. He works in the areas of continental philosophy, phenomenology, aesthetics and the philosophy of art. He is the author of The Present Personal: Philosophy and the Hidden Face of Language (Columbia University Press, 2005) and co-editor of Philosophy's Moods: The Affective Grounds of Thinking (Springer 2011).

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken