ISBN 10: 041550516X / ISBN 13: 9780415505161
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

Medical advances prolong life. They also sometimes prolong suffering. Should we protect life or alleviate suffering? This dilemma formed the foundation for a powerful right-to-die movement and a counterbalancing concern over an emerging culture of death. What are the qualities of a life worth living? Where are the boundaries of tolerable suffering? This book is based on a hugely popular undergraduate course taught at the University of Texas, and is ideal for those interested in the social construction of social worth, social problems, and social movements.

This book is part of a larger text, Who Lives, Who Dies, Who Decides?, http://www.routledge.com/9780415892476/

About the Author:

Sheldon Ekland-Olson joined The University of Texas at Austin after completing his graduate work at the University of Washington in Seattle and Yale Law School. He is currently the Bernard and Audre Rapoport Centennial Professor of Liberal Arts. For five years he served as Dean of the College of Liberal Arts and then for eight years as Executive Vice President and Provost of the university. He has authored or co-authored several books and numerous articles on criminal justice, prison reform, and capital punishment. Widely recognized for his commitment to teaching undergraduates, he is the recipient of numerous teaching awards. His current interests are reflected in the book manuscript, Who Lives, Who Dies, Who Decides?

Elyshia Aseltine is an Assistant Professor of Criminal Justice and Criminology at Lycoming College in Williamsport, Pennsylvania. She joined the Lycoming faculty after completing her graduate work in sociology at The University of Texas at Austin. Her research focuses on punishment and inequality in the United States and Africa.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken