Die Erste Republik Österreich (1918 1938) Das Provisorium,.

Höbelt, Lothar:

Verlag: Wien: Böhlau 2018.
Gebraucht / Soft cover / Anzahl: 0
Verkäufer Antiquariat Bergische Bücherstube Mewes (Overath, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Hier sehen Sie die besten Ergebnisse zur Suche nach Die Erste Republik Österreich (1918–1938) Das Provisorium,. und Höbelt, Lothar:.

Beschreibung:

480 S. 53 s/w-Abb. Kart.mS. *neuwertig* Die Erste Republik wird meist als missratene Vorgängerin der Zweiten betrachtet. Dieser Zugang hat sich als Selbstbewusstsein stiftender Prolog der Zweiten Republik bewährt, aber er trägt wenig bei zum Verständnis der Zwischenkriegszeit. Lothar Höbelt bezeichnet die Erste Republik als ein Provisorium, das sich vom Charakter des Unfertig-Behelfsmäßigen nie ganz zu lösen verstand. Er schildert die Ereignisse der Jahre 1918-1938 nicht als Geschichte der versäumten Gelegenheiten, sondern wie es eigentlich gewesen ist". Unter Benützung der Archive aller drei Lager, von Industrie und Agrariern, aus der Sicht der Diplomaten und der zuweilen sehr undiplomatischen Wehrverbände". Buchnummer des Verkäufers 247636

Bibliografische Details

Titel: Die Erste Republik Österreich (1918–1938) ...
Verlag: Wien: Böhlau 2018.
Einband: Soft cover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Lothar Höbelt
Verlag: Boehlau Verlag Mrz 2018 (2018)
ISBN 10: 3205205391 ISBN 13: 9783205205395
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Boehlau Verlag Mrz 2018, 2018. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Die Erste Republik wird meist als missratene Vorgängerin der Zweiten betrachtet. Dieser Zugang hat sich als Selbstbewusstsein stiftender Prolog der Zweiten Republik bewährt, aber er trägt wenig bei zum Verständnis der Zwischenkriegszeit. Lothar Höbelt bezeichnet die Erste Republik als ein Provisorium, das sich vom Charakter des Unfertig-Behelfsmäßigen nie ganz zu lösen verstand. Er schildert die Ereignisse der Jahre 1918-1938 nicht als Geschichte der versäumten Gelegenheiten, sondern 'wie es eigentlich gewesen ist'. Unter Benützung der Archive aller drei Lager, von Industrie und Agrariern, aus der Sicht der Diplomaten und der zuweilen sehr undiplomatischen 'Wehrverbände'. 456 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783205205395

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 38,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer