Der Enthusiast und die Materie : Von den 'Leiden des jungen Werthers' bis zur 'Harzreise im Winter'

Hans-Edwin Friedrich

Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1991, 1991
ISBN 10: 3631439504 / ISBN 13: 9783631439500
Neu / Taschenbuch / Anzahl: 0
Verkäufer AHA-BUCH GmbH (Einbeck, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Neuware - Ausgehend von Goethes Äußerung, alle seine Dichtungen seien Bruchstücke einer großen Konfession, werden seine Werke von den 'Leiden des jungen Werthers' (1774) bis zur Reise nach Italien (1786) als Mittel der Reflexion und Problemklärung, der Analyse und Selbstanalyse, aufgefaßt. Der Roman erweist sich als Abriß eines Lebensproblems: Wie kann ein enthusiastischer Charakter mit der Materialität der Welt fertig werden Goethes eigener Weg führt von dieser Ausgangslage aus nach Weimar. Dort sucht er sich mit dem in der Hymne 'Harzreise im Winter' hochverschlüsselten Programm des tätigen Eingreifens in die Welt zu bewähren. Grundsätzliche Bedeutung kommt dabei der Erarbeitung von Bildchiffren im Rahmen einer umgreifenden Theorie der Poesie in den verschiedenen Dichtungen zu, dem Verhältnis zu Lavater, der naturwissenschaftlichen Forschung und der Verwaltungstätigkeit am Weimarer Hof. 327 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783631439500

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Ausgehend von Goethes Äußerung, alle seine Dichtungen seien Bruchstücke einer großen Konfession, werden seine Werke von den «Leiden des jungen Werthers» (1774) bis zur Reise nach Italien (1786) als Mittel der Reflexion und Problemklärung, der Analyse und Selbstanalyse, aufgefaßt. Der Roman erweist sich als Abriß eines Lebensproblems: Wie kann ein enthusiastischer Charakter mit der Materialität der Welt fertig werden? Goethes eigener Weg führt von dieser Ausgangslage aus nach Weimar. Dort sucht er sich mit dem in der Hymne «Harzreise im Winter» hochverschlüsselten Programm des tätigen Eingreifens in die Welt zu bewähren. Grundsätzliche Bedeutung kommt dabei der Erarbeitung von Bildchiffren im Rahmen einer umgreifenden Theorie der Poesie in den verschiedenen Dichtungen zu, dem Verhältnis zu Lavater, der naturwissenschaftlichen Forschung und der Verwaltungstätigkeit am Weimarer Hof.

Biografía del autor: Der Autor: Hans-Edwin Friedrich wurde 1959 in Prum geboren. Studium der Germanistik und Geschichte mit wechselnden Begleitfachern an der Universitat Trier. Von 1985 bis 1990 Mitarbeiter am Projekt -Transkription des Nachlasses von Robert Musil-, seit 1990 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut fur Deutsche Philologie der Universitat Munchen."

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Der Enthusiast und die Materie : Von den '...
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1991
Erscheinungsdatum: 1991
Einband: Taschenbuch
Zustand: Neu

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Friedrich, Hans-Edwin:
Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften (1991)
ISBN 10: 3631439504 ISBN 13: 9783631439500
Gebraucht Softcover Anzahl: 14
Anbieter
SKULIMA Wiss. Versandbuchhandlung
(Westhofen, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 1991. Von den 'Leiden des jungen Werthers' bis zur 'Harzreise im Winter'. Ausgehend von Goethes Äußerung, alle seine Dichtungen seien Bruchstücke einer großen Konfession, werden seine Werke von den «Leiden des jungen Werthers» (1774) bis zur Reise nach Italien (1786) als Mittel der Reflexion und Problemklärung, der Analyse und Selbstanalyse, aufgefaßt. 327 Seiten, broschiert (Trierer Studien zur Literatur; Band 21/Peter Lang Verlag 1991) Mängelexemplar. Statt EUR 72,95 434 g. Sprache: de. Artikel-Nr. 6190

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 19,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer