ISBN 10: 1443860581 / ISBN 13: 9781443860581
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Enforcing and Eluding Censorship: British and Anglo-Italian Perspectives brings together a wide range of current work on literary, cultural and linguistic censorship by a team of fifteen contributors working in Italy, Britain and continental Europe. Censorship can take hold of a written text before or after its public appearance; it can strike the cultural item, as well as the very individual/s who created it; it can also catch in its net the agents responsible for its publication and diffusion (in the case of a printed text, authors, editors, printers, publishers, librarians and booksellers). It can be directed against a single person or against a group, an organization, a political party, or a religious confession. The different "ways of censorship" - how it was enforced or eluded in the Italian or Anglo-American worlds, and often in their mutual relations - are the topic of this volume, whose contents are divided into two main sections. The first, entitled "Discourse Regulation", discusses instances of institutionalized and regulatory censorship and, conversely, forms of reaction against pressure and control. The second section, entitled "Textual and Ideological Manipulations", debates some of the ways in which cultural products can be used to exert censorial influence upon society; among these, it shows how language and descriptions of language may provide a biased view of reality. All in all, the chapters in this volume highlight a notion of censorship that defies strict boundaries and definitions, thus challenging received ideas on cultural practices.

About the Author: Giuliana Iannaccaro is Associate Professor of English Literature and Anglophone Literatures at the University of Milan. In the field of early modern studies, she has published on gender rhetoric, on polemic religious and political literature, and on Elizabeth I's foreign correspondence. Another more recent field of interest concerns contemporary South African literature in English. Giovanni Iamartino is Professor of English at the University of Milan where he teaches English Historical Linguistics and Middle English Literature. He has published extensively on the history of English lexicography and linguistic codification, and on the history of linguistic and cultural relations between Italy and Great Britain.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken