ISBN 10: 1443854026 / ISBN 13: 9781443854023
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
5 durchschnittlich
(2 Bewertungen)

Vom Verlag: This engaging and often controversial study of Beckett's works argues that, for Beckett, pure language is reality. Taking its title from a sentence in Worstward Ho, this rigorous reading of Beckett's key texts claims that what we perceive in the existential world can never be proved to exist, while language survives scrutiny, and will 'go on' to become the real, once it has been divested of its connection to the corporeal. This book draws on the major philosophers to support this thesis, but in so doing argues that Beckett's thinking surpasses all of theirs, because Beckett's art is his philosophy and his philosophy is his art. For Beckett, pure language is beyond the text, it is the unpresentable presence, Hamm's 'life to come'.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Arthur Broomfield
Verlag: Cambridge Scholars Publishing (2014)
ISBN 10: 1443854026 ISBN 13: 9781443854023
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Ken Spelman Books ABA, PBFA. (est 1948)
(York, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Cambridge Scholars Publishing, 2014. Hard Cover. Buchzustand: Very Good. Zustand des Schutzumschlags: Good. Very good hbk in good d/w, 8vo. Artikel-Nr. 135167

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 19,66
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,09
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer