Emotionale Entwicklung: Funktion, Regulation und soziokultureller Kontext von Emotionen

Verlag: Springer VS, 2012
ISBN 10: 3827430968 / ISBN 13: 9783827430960
Neu / Anzahl: 1
Verkäufer European-Media-Service Mannheim (Mannheim, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers UA9783827430960

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Mit 16 Beiträgen hochrangiger Emotions- und Entwicklungspsychologen gibt das Buch einen für Studenten verständlichen Einblick, wie Entwicklungs- und Erziehungsprozesse im Bereich der emotionalen Entwicklung ineinandergreifen und welche vielfältigen Schritte das Kind bei der Bewältigung dieser Entwicklungsaufgaben durchläuft. Dabei ergibt die neueste Forschung neue Sichtweisen zur funktionalen, regulativen und soziokulturellen Bedeutung von Emotionen, die das traditionelle Bild der rationalen Kontrolle von Emotion relativieren. Emotionale Kompetenz und Intelligenz werden in einem Entwicklungsprozeß erworben, in dem kognitive und Wahrnehmungsfähigkeiten der Kinder mit Vorbildern und Regulativen ihrer Umwelt zusammenwirken. Für Erziehung ist demnach die Regulation der emotionalen Kompetenzentwicklung bedeutsam, die Gefühle und Temperamente nicht durch rationale Disziplin unterdrückt, sondern als vielschichtige Entwicklungsaufgabe rational und emotional bewältigt.

From the Back Cover: Emotionen und ihre Entwicklung werden in diesem Sammelband führender Spezialisten unter theoretischen und praktischen Perspektiven beleuchtet: von der Definition der Emotionen - Form versus Funktion - über system- und handlungstheoretische Ansätze bis hin zu Kontexttheorien, die insbesondere auch den kulturellen Kontext beleuchten. Die von Wolfgang Friedlmeier und Manfred Holodynski herausgegebene Artikelsammlung bietet einen auch für Studenten lesbaren Überblick über die theoretischen Ansätze. Insbesondere werden Perspektiven einer ansatzintegrierenden Anwendung an konkreten Anwendungsproblemen aufgezeigt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Emotionale Entwicklung: Funktion, Regulation...
Verlag: Springer VS
Erscheinungsdatum: 2012
Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Wolfgang Friedlmeier
Verlag: Springer VS Okt 2012 (2012)
ISBN 10: 3827430968 ISBN 13: 9783827430960
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer VS Okt 2012, 2012. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Mit 16 Beiträgen hochrangiger Emotions- und Entwicklungspsychologen gibt das Buch einen für Studenten verständlichen Einblick, wie Entwicklungs- und Erziehungsprozesse im Bereich der emotionalen Entwicklung ineinandergreifen und welche vielfältigen Schritte das Kind bei der Bewältigung dieser Entwicklungsaufgaben durchläuft. Dabei ergibt die neueste Forschung neue Sichtweisen zur funktionalen, regulativen und soziokulturellen Bedeutung von Emotionen, die das traditionelle Bild der rationalen Kontrolle von Emotion relativieren. Emotionale Kompetenz und Intelligenz werden in einem Entwicklungsprozeß erworben, in dem kognitive und Wahrnehmungsfähigkeiten der Kinder mit Vorbildern und Regulativen ihrer Umwelt zusammenwirken. Für Erziehung ist demnach die Regulation der emotionalen Kompetenzentwicklung bedeutsam, die Gefühle und Temperamente nicht durch rationale Disziplin unterdrückt, sondern als vielschichtige Entwicklungsaufgabe rational und emotional bewältigt. 352 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783827430960

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 19,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer