ISBN 10: 1903490251 / ISBN 13: 9781903490259
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,17 durchschnittlich
(12 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Why did Emily Brontë write Wuthering Heights? Was it purely the product of her juvenile imagination? Or did she experience a profound and tragic relationship in her adolescent years which coloured the rest of her life and was the emotional source for both her one novel and her heartfelt poetry?Written as if in her own words, Emily's Journal explores in minute detail the possibility that Wuthering Heights was not entirely 'invented'; it gives the reader a new and exhilarating glimpse into the social circumstances which kept a young woman from the man she loved. Few biographies of Emily Brontë have reached so far into her mind ? interrogating census records, parish registers, and wills ? and marrying the evidence with the contents of her works. The result is truly remarkable."Sarah Fermi's extraordinarily detailed knowledge of the social history of Haworth in the early nineteenth century means that this compelling book is not just another story about the tragic Brontë family. She really does convince us that something like what she describes could have happened, and gives us an intriguing glimpse of what the Brontë family dynamics might actually have been."Dr Heather Glen, reader in English, Cambridge University, author of Charlotte Brontë, the Imagination in History, and editor of The Cambridge Companion to the Brontës.

Über den Autor: Sarah Fermi has been interested in the Brontë family for almost as long as she can remember. Perhaps being one of three sisters may have been the starting point, but her serious interest was prompted by reading a biography of Emily Brontë by Edward Chitham. Inspired by his pertinent (and unanswered) questions about Emily, Sarah has devoted nearly fifteen years to examining the many previously unexplored personal connections of the Brontë sisters. The controversial theory on which this book is based was taken up by BBC Radio 4, and the play 'Cold in the Earth, and Fifteen Wild Decembers', by Sally Wainwright, was the result. It was broadcast in March, 2006, as the Saturday Afternoon Play.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken