Beispielbild für diese ISBN

Einführung in die Neurosenlehre und psychosomatische Medizin

Hoffmann, Seven O; Hochapfel, Gerd

Verlag: UTB, Stuttgart, 1984
ISBN 10: 3794509560 / ISBN 13: 9783794509560
Gebraucht / Anzahl: 1
Verkäufer Antikvariat Aventoft (Aventoft, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen
In den Warenkorb legen
Preis: EUR 8,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Für später vormerken

Über dieses Buch

Bibliografische Details


Titel: Einführung in die Neurosenlehre und ...

Verlag: UTB, Stuttgart

Erscheinungsdatum: 1984

Zustand: guter Zustand

Beschreibung:

Flexi/Plastik 261 Seiten Kl8°. Buchnummer des Verkäufers BN2505

Anbieter- & Zahlungsinformationen

Zahlungsarten

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:

  • American Express
  • Banküberweisung
  • Carte Bleue
  • EuroCard/MasterCard
  • Rechnung
  • Visa
  • Vorauskasse

[Im Angebot des Anbieters suchen]

[Alle Bücher des Anbieters anzeigen]

[Dem Anbieter eine Frage stellen]

Anbieter: Antikvariat Aventoft
Adresse: Aventoft, Deutschland

AbeBooks Verkäufer seit: 30. September 2015
Bewertung: 5 Sterne

Geschäftsbedingungen:

ANTIKVARIAT AVENTOFT Allgemeine Geschäftsbedingungen Ulla Pieper Dorfstr. 33 25927 Aventoft Tel.: +49 (0)4664/983064 Bankverbindung: Postbank BLZ: 100 100 10 Kto.: 294 119 104 BIC PBNKDEFF IBAN DE43 1001 0010 0294 1191 04 Email: info@antikvariataventoft.de § 1 Geltung der AGB / Identität und Anschrift 1. Der Kunde akzeptiert die nachstehenden AGB für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. Es gelten ausschließlich die AGB des Anbieters. Abweichende, entgegenstehende oder ergänze...

[Mehr Information]

Versandinformationen:

Versandinformationen werden noch angegeben.


Anbieterinformationen: Das Antivariat Aventoft liegt im äußersten Norden Deutschlands, direkt an der dänischen Grenze (von daher die dänische Schreibweise für Antiquariat). Heute ist es ein Versand-Antiquariat. Besuchen Sie uns aber gern nach vorheriger telefonischer Anmeldung. Unsere Schwerpunkte sind: Kunst, Musik, Theater, Film, Psychologie, Philosophie, Sozialwissenschaften, Literatur, Frau in der Gesellschaft, Medizingeschichte, Judentum, Tod und Sterben, alte Kinder- und Jugendbücher, Kulturgeschichte, Grafik, Buchwesen/Journalistik.