ISBN 10: 1921867841 / ISBN 13: 9781921867842
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Englishwoman Eilean Giblin arrived in Australia in 1919 with a shipload of war brides, almost certainly the only woman not wearing a wedding ring. An unconventional feminist, Giblin arrived with a commitment to women's rights and social justice, developed through the suffrage movement and the intellectual appeal of left-wing social and political ideas. During the next three decades in three Australian cities, she pursued roles relevant to her feminist and humanitarian ideals. In the small, insular society of Hobart in the 1920s, Eilean Giblin campaigned for the important feminist goal of 'equal citizenship.' She represented Tasmanian women at the International Woman Suffrage Congress in Rome in 1923 and was the first woman appointed to a hospital board in Tasmania. In Melbourne in the 1930s, she led a committee that achieved the long sought goal of a non-denominational university women's college. During World War II, she kept a diary in Canberra that is a unique social record and a powerful witness to the immense human suffering and futility of war. Eilean Giblin was one of a small minority who supported the enemy aliens deported from Britain to Australia in 1940 on the Dunera, undertaking a lone 500 km journey to investigate their remote internment camp. *** "An incredible true story of one woman's persistence and determination to leave the world a better place than she found it, Eilean Giblin is highly recommended especially for high school, college and public library collections." - The Midwest Book Review, Wisconsin Bookwatch, The Biography Shelf, January 2014 *** "Through meticulous research, and lively writing, Clarke has contributed to the body of evidence that shows that feminists were energetically focused on improving the lives of women during that period ['...the apparent lull in feminist activity between the earlier struggle of the suffragists and the efforts of the late 1960s']. It is a welcome addition to a growing number of biographies of hitherto unknown Australian feminists." - Australian Historical Studies, 45, 2014˜˜˜

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken