ISBN 10: 1138777854 / ISBN 13: 9781138777859
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
4 durchschnittlich
(1 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

In most countries in the world, school education is the business of the state. Even if forms and functions differ, the imparting of elementary knowledge is universally regarded as a public function. Yet this is neither self-evident nor self-explanatory. The degree of involvement of state agencies in the supervision, financing and organization of the school system sometimes varies so much that the usual assumption of a common understanding of ‘the state’ seems to be an illusion.

Making international comparisons and focusing strongly on the historical conditions of the current form of state education, this volume paints a nuanced picture of how the relationship between ‘education’ and ‘state’ has been and is conceptualized. Insights into this relationship are gained by considering and analysing both specific processes such as financing and bureaucracy; and conceptual ideas, for example community, authority, and political utopias. The book presents comparative studies and analyses of regional and local conditions, arguing that the history of each country or region is critical to educational success, and the relationship between the education and the state must be reconsidered, both internationally and historically, in order to be of actual conceptual value.

Education and the State presents a broad variety of approaches and examples that provide a significant contribution to the understanding of the relationship between education and the state. It will be of key value to academics and researchers in the fields of the history of education, the politics of education, and educational administration.

About the Author:

Carla Aubry is Lecturer in Education, Psychology and Didactics at Pädagogische Maturitätsschule in Kreuzlingen, Switzerland.

Michael Geiss is Researcher and Senior Lecturer in the Department of Vocational Education at the Institute of Education, University of Zurich, Switzerland.

Veronika Magyar-Haas is Researcher and Assistant Lecturer in the Department of Social Pedagogy at the Institute of Education, University of Zurich, Switzerland.

Jürgen Oelkers is Emeritus Professor of General Pedagogy at the Institute of Education, University of Zurich, Switzerland.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken