ISBN 10: 159714293X / ISBN 13: 9781597142939
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,61 durchschnittlich
(3.106 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Nearly one million copies sold in nine languages

Twenty years have passed since northern California, Oregon, and Washington seceded from the United States to create a new nation, Ecotopia. Now, this isolated, mysterious country welcomes its first American visitor, jaded reporter Will Weston, who explores a society structured around sustainability and social justice. Innovative and unsettling ideas unravel everything that Weston knows to be true about government, economics, and human nature and ultimately force him to choose between two competing views of civilization.
Since it was first published in 1975, Ecotopia has inspired and challenged readers throughout the world. This fortieth-anniversary edition includes Callenbach's final essay, ''An Epistle to the Ecotopians,'' written in the weeks before his death in 2012, and a new foreword by Callenbach's close friend and Heyday publisher, Malcolm Margolin.

Vom Verlag: "Callenbach gives us a vivid, comprehensive, positive vision of an ecologically sustainable world. essential reading for all who care about the earth's future."--Fritjof Capra, author of the Tao Of Physics and the Tuming Point.

"A classic of earth consciousness."--Denis Hayes, Earth Day.

Ecotopia was founded when northern California, Oregon, and Washington seceded from the Union to create a "stable-state" ecosystem: the perfect balance between human beings and the environment. Now, twenty years later, the isolated, mysterious Ecotopia welcomes its first officially sanctioned American visitor: New York Times-Post reporter Will Weston. Like a modern Gulliver, the skeptical Weston is by turns impressed, horrified, and overwhelmed by Ecotopia's strange practices: employee ownership of farms and businesses, the twenty-hour work week, the fanatical elimination of pollution, "mini-cities" that defeat overcrowding, devotion to trees bordering on worship, a woman-dominated government, and bloody, ritual war games. Bombarded by innovative, unsettling ideas, set afire by a relationship with a sexually forthright Ecotopian woman, Weston's conflict of values intensifies-and leads to a startling climax.

"None of the happy conditions in Ecotopisa are beyond the technical or resource reach of our society."--Ralph Nader

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken