ISBN 10: 0199230986 / ISBN 13: 9780199230983
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
4,6 durchschnittlich
(5 Bewertungen)

Inhaltsangabe: This book constitutes a major reappraisal of the late Anglo-Saxon state on the eve of its demise. Its principal focus is the family of Ealdorman Leofwine, which obtained power in Mercia and retained it throughout an extraordinary period of political upheaval between 994 and 1071. In doing so it explores a paradox: that earls were extraordinarily wealthy and powerful yet distinctly insecure. The book contains the first extended treatment of earls' powers in late Anglo-Saxon England and shows that although they wielded considerable military, administrative and political powers, they remained vulnerable to exile and other forms of political punishment including loss of territory. The book also offers a path-breaking analysis of land tenure and the mechanics of royal patronage, and argues that the majority of earls' estates were held from the king on a revocable basis for the duration of their period in office. In order to compensate for such insecurities, earls used lordship and religious patronage to construct local networks of power. The book uses innovative methods for interpreting the representation of lordship in Domesday Book to reconstruct the affinity of the earls of Mercia. It also examines how the house of Leofwine made strategic use of religious patronage to cement local power structures. All this created intense competition between the earls of Mercia and their rivals for power, both at court and in the localities, and the book explores how factional rivalry determined the course of politics, and ultimately the fate of the late Anglo-Saxon state.

About the Author: Stephen Baxter is Lecturer in Medieval History at King's College London.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken