END TIMES: Death of the Fourth Estate.

COCKBURN, Alexander and Jeffrey St. Clair.

Verlag: AK Press / CounterPunch, 2007., 2007
ISBN 10: 1904859372 / ISBN 13: 9781904859376
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

380 pages. 1st printing / edition. Trade paperback. Index. Fine unread copy. Minuscule bump top rear corner. ISBN: 1904859372 Essays by the authors on topical events with a sprinkling of other pieces by Ishmael Reed, Bruce Dixon, Ken Silverstein primarily on the continued deterioration of the mainstream press and it's treatment of war, the Patriot Act, African-Americans, federal cops, the Middle East, etc. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,58 durchschnittlich
(19 Bewertungen)

Inhaltsangabe:


We can no longer trust that our journalists are reporting the news without underlying corporate or governmental agendas. The US government deregulates radio and right-wing Clear Channel gobbles up available frequencies. Journalists are embedded and the war in Iraq is a noble one. Whether the information is fabricated, one-sided, or illegally obtained, recent scandals like those involving Judy Miller and Robert Woodward only serve to underline the point that journalistic integrity is not what it used to be.


Enter Jeffrey St. Clair and Alexander Cockburn, who have not only kept the tradition of muckraking alive, but have reinvented and reinvigorated it for our times. Their newest effort, End Times, presents a detailed scrutiny of the “quality” print press and leading corporate media in the last decade, detailing a disastrous sequence of misrepresentation, suppression, ignorance, and willful embrace of the government’s agenda. These essays trace the impending disintegration of what is now “old media”—the traditional and now potentially tainted sources of our daily news—and looks toward the emergence of an entirely new landscape of mass communications: one that includes a more populist approach to information dissemination.

About the Author: Alexander Cockburn is a syndicated national columnist, whose work appears regularly in the Nation, NY Free Press, and LA Times, amongst others. With Jeffrey St. Clair he has co-authored the best selling Whiteout: The CIA, Drugs and the Press, and edits the online and print journal Counterpunch. Jeffrey St. Clair is an award-winning investigative journalist, co-editor of political newsletter CounterPunch and author of nine books, including Grand Theft Pentagon (2005)

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: END TIMES: Death of the Fourth Estate.
Verlag: AK Press / CounterPunch, 2007.
Erscheinungsdatum: 2007
Zustand: Fine

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken