ISBN 10: 3656664439 / ISBN 13: 9783656664437
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 3,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Sprache: Deutsch, Abstract: E- Learning hat im Laufe der letzten Jahre immer mehr an Bedeutung gewonnen. Durch die Erfindung des Internets vor etwa 20 Jahren und den ständigen Fortschritt der Technologie, ist E- Learning zu einem festen Bestandteil der Gesellschaft geworden. In allen Einrichtungen, in denen Lernen stattfindet, ist dieses „elektronische Lernen" nicht mehr wegzudenken. Bereits in der Schule wird der Schüler damit konfrontiert. Bei der Präsentation ihrer Lehrmaterialien, verwenden Lehrer mittlerweile häufiger Power Point Präsentationen als die klassische Tafel, die schon seit hunderten von Jahren existiert. Durch Power Point Präsentationen kann das Lehrmaterial visuell abwechslungsreicher, bunter und interessanter dargestellt werden. Gerade Kinder und Jugendliche, die mit dem Internet aufgewachsen sind, können keinen Tag ohne ihre Videokonsolen und Computerspiele verbringen und ziehen es vor am Computer zu sitzen, anstatt ein Buch zu lesen. Dies ist der Grund, warum es auf dem Markt immer mehr elektronische Lernmaterialen gibt, wie beispielsweise CD- Roms zum passenden Englischbuch, welches im Schulunterricht verwendet wird. Des Weiteren hat E- Learning während des Studiums einen großen Stellenwert. Lehrmaterialen werden sehr häufig elektronisch zur Verfügung gestellt, sodass der Dozent nicht jedes Mal eine Menge Kopien ausgeben muss. Auch ein Fernstudium währe ohne E- Learning nicht möglich, da dieses zum Großteil via Internet verläuft. Die Bedeutung und vielfache Nutzung elektronisch unterstütztem Lernen wirft die Frage auf, wie wichtig traditionelle Lehr-/ Lernmethoden im 21. Jahrhundert noch sind? Könnten sogar Schulen und Universitäten bald der Vergangenheit angehören? Oder kurz gesagt: Kann E- Learning traditionelles Lernen im Klassenzimmer und Präsenzveranstaltungen ersetzen? Im weiteren Verlauf der Ar

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Carolin Schmidt
Verlag: GRIN Publishing Jun 2014 (2014)
ISBN 10: 3656664439 ISBN 13: 9783656664437
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Jun 2014, 2014. sonst. Bücher. Buchzustand: Neu. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 3,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Sprache: Deutsch, Abstract: E- Learning hat im Laufe der letzten Jahre immer mehr an Bedeutung gewonnen. Durch die Erfindung des Internets vor etwa 20 Jahren und den ständigen Fortschritt der Technologie, ist E- Learning zu einem festen Bestandteil der Gesellschaft geworden. In allen Einrichtungen, in denen Lernen stattfindet, ist dieses 'elektronische Lernen' nicht mehr wegzudenken. Bereits in der Schule wird der Schüler damit konfrontiert. Bei der Präsentation ihrer Lehrmaterialien, verwenden Lehrer mittlerweile häufiger Power Point Präsentationen als die klassische Tafel, die schon seit hunderten von Jahren existiert. Durch Power Point Präsentationen kann das Lehrmaterial visuell abwechslungsreicher, bunter und interessanter dargestellt werden. Gerade Kinder und Jugendliche, die mit dem Internet aufgewachsen sind, können keinen Tag ohne ihre Videokonsolen und Computerspiele verbringen und ziehen es vor am Computer zu sitzen, anstatt ein Buch zu lesen. Dies ist der Grund, warum es auf dem Markt immer mehr elektronische Lernmaterialen gibt, wie beispielsweise CD- Roms zum passenden Englischbuch, welches im Schulunterricht verwendet wird. Des Weiteren hat E- Learning während des Studiums einen großen Stellenwert. Lehrmaterialen werden sehr häufig elektronisch zur Verfügung gestellt, sodass der Dozent nicht jedes Mal eine Menge Kopien ausgeben muss. Auch ein Fernstudium währe ohne E- Learning nicht möglich, da dieses zum Großteil via Internet verläuft. Die Bedeutung und vielfache Nutzung elektronisch unterstütztem Lernen wirft die Frage auf, wie wichtig traditionelle Lehr-/ Lernmethoden im 21. Jahrhundert noch sind Könnten sogar Schulen und Universitäten bald der Vergangenheit angehören Oder kurz gesagt: Kann E- Learning traditionelles Lernen im Klassenzimmer und Präsenzveranstaltungen ersetzen Im weiteren Verlauf der Arbeit wird auf Eigenschaften des E- Learning genauer eingegangen und warum diese in Bezug auf das Bildungsmanagement immer bedeutsamer werden. Im Anschluss werden die Vor- und Nachteile elektronisch unterstütztem Lernen erläutert. Ebenfalls wird eine Form des E- Learning, das 'Blended Learning' (dt. integriertes Lernen) beschrieben, welches die beiden Lernformen, E- Learning und Präsenzveranstaltungen, kombiniert. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt im Bereich, E- Learning an Schulen und Universitäten. 20 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656664437

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer