Duns Scotus's Theory of Cognition.

CROSS, R.,

Verlag: Oxford University Press, 2014
ISBN 10: 019968488X / ISBN 13: 9780199684885
Neu / Anzahl: > 20
Verkäufer Scrinium Classical Antiquity (Aalten, Niederlande)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Oxford University Press, 2014. 240p. Hardback. [Cross] is in my mind one of the few who have the ability to make Scotus understandable, clear and philosophically interesting. It is always a delight to pick up one of his books on Scotus. I constantly learn something new. He has now published a new book on Scotus's theory of cognition. It is another very interesting treatment of an important aspect of Scotus's philosophy . It is the clearest and most interesting treatment of Scotus's theory of cognition out there. Henrik Lagerlund, Notre Dame Philosophical Reviews Online |a 05/04/2016 (Publisher's information). Condition: New Print on Demand. Buchnummer des Verkäufers 42909

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Richard Cross provides the first complete and detailed account of Duns Scotus's theory of cognition, tracing the processes involved in cognition from sensation, through intuition and abstraction, to conceptual thought. He provides an analysis of the ontological status of the various mental items (acts and dispositions) involved in cognition, and a new account of Scotus on nature of conceptual content. Cross goes on to offer a novel, reductionist, interpretation of Scotus's view of the ontological status of representational content, as well as new accounts of Scotus's opinions on intuitive cognition, intelligible species, and the varieties of consciousness. Scotus was a perceptive but highly critical reader of his intellectual forebears, and this volume places his thought clearly within the context of thirteenth-century reflections on cognitive psychology, influenced as they were by Aristotle, Augustine, and Avicenna. As far as possible, Duns Scotus's Theory of Cognition traces developments in Scotus's thought during the ten or so highly productive years that formed the bulk of his intellectual life.

About the Author:
Richard Cross is the John A. O'Brien Professor of Philosophy at the University of Notre Dame. Before that he was Tutorial Fellow in Theology at Oriel College, Oxford from 1993 to 2007, and Professor of Medieval Theology from 2007.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Duns Scotus's Theory of Cognition.
Verlag: Oxford University Press
Erscheinungsdatum: 2014
Zustand: New
Art des Buches: Printed on Demand

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken