Duke Christian of Luneburg; or, tradition from the Hartz.

Englische Literatur - Porter, Jane.

Verlag: Longman Hurst Rees Orme Brown and Green, London, 1824
Gebraucht / Hardcover / Anzahl: 1
Verkäufer Biblion Antiquariat (Zürich, ZH, Schweiz)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen
In den Warenkorb legen
Preis: EUR 600,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 20,00
Von Schweiz nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Für später vormerken

Über dieses Buch

Bibliografische Details


Titel: Duke Christian of Luneburg; or, tradition ...

Verlag: Longman Hurst Rees Orme Brown and Green, London

Erscheinungsdatum: 1824

Einband: Hardcover

Auflage: 1st Edition

Beschreibung:

3 Vol. London, Longman, Hurst, Rees, Orme, Brown and Green, 1824. Kl.-8°. VIII, 357 S; 1 Bl., 416 S., 2 Bl.; 1 Bl., 402 S., 2 Bl. HLdr. der Zeit mit goldgepr. Rückenornamentik, 2 Rückenschildchen mit goldgepr. Schrift. Blindgepr. Deckelfileten, Deckel mit Marmorbezug. Erstausgabe. - Jane Porter (1776-1850), Schwester der weniger populären Schriftstellerin Anna Maria Porter, war eine begeisterte Leserin. Sie las schon als Kind das ganze Werk von Edmund Spenser "The Faerie Queene", lernte neben Walter Scott verschiedene Literatinnen (Elizabeth Inchbald, Anna Laetitia Barbauld, Hannah More, Elizabeth Hamilton and Mrs De Crespigny) kennen und war selbst eine beliebte Schriftstellerin. Ihr Buch "Thaddeus of Warsaw" (1803) ist eines ihrer frühen, geschichtlichen Werke, das viele Auflagen erreichte. Jane Porter schrieb nicht nur historische Romane, sie versuchte es auch mit zwei Theaterstücken, die jedoch weniger erfolgreich waren. Daneben wurden zahlrieche Artikel in verschiedenen Zeitschriften veröffentlicht. Ihr Gesamtwerk ist nicht sehr umfangreich, erfreute sich zu ihren Lebzeiten aber grosser Beliebtheit. - Das vorliegende Werk richtete sie an "His most excellent Majesty, George The Fourth, King of England, Scottland and Ireland, the United British Empire, King of Hannover, Duke of Brunswick and Luneburg.". - (Einbände etwas berieben, Ex Libris auf Innendeckel, minim stockfleckig, 3 Blatt von Fachhand unterlegt). Sprache: Englisch. Buchnummer des Verkäufers 62413AB

Anbieter- & Zahlungsinformationen

Zahlungsarten

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:

  • American Express
  • Banküberweisung
  • Bar
  • Carte Bleue
  • EuroCard/MasterCard
  • Rechnung
  • Visa
  • Vorauskasse

[Im Angebot des Anbieters suchen]

[Alle Bücher des Anbieters anzeigen]

[Dem Anbieter eine Frage stellen]

Anbieter: Biblion Antiquariat
Adresse: Zürich, ZH, Schweiz

AbeBooks Verkäufer seit: 10. April 2001
Bewertung: 5 Sterne

Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Biblion Antiquariat, Inhaber Leonidas Sakellaridis, Kirchgasse 40, CH ¿ 8001 Zürich, Tel +41 (0)44 261 38 30, Fax +41 (0)44 261 38 32, E-Mail buchleonid@bluewin.ch; Homepage: www.biblion.ch

§ 1 Allgemeines

Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen dem Biblion Antiquariat Leonidas Sakellaridis und dem Kunden.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss

  1. Die Online-Darstellung unseres Antiquariats-Sortiments stellt kein bindend...

[Mehr Information]

Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Anbieterinformationen: Our store is located near the Museum of Art and "Grossmünster". Monday - Friday: 10.00 - 18.30 Saturday: 10.00 - 16.00 www.biblion.ch