Drei kleine Romane.

Ernst, Paul:

Verlag: München, Langen / Müller., 1933
Hardcover
Verkäufer LIST & FRANCKE (Meersburg am Bodensee, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 24. September 2015 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 19,90 Währung umrechnen
Versand: EUR 16,90 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

1.-3. Tsd. 8° (Rückenhöhe 21.2 cm). 335 Seiten, in Fraktur gedruckt. Schöner OLeinenband mit dekorativer zweifarbiger Rücken- und Deckelbeschriftung, Kopffarbschnitt, (etwas lädierter) OUmschlag. Deckel mit wenigen unauffälligen Stockfleckchen. *Erste Ausgabe, W/G 139. - Enthält: Die selige Insel - Der Schatz im Morgenbrotstal - Grün aus Trümmern. - Paul Ernst (1866-1933), deutscher Schriftsteller. Er studierte seit 1886 in Göttingen, Tübingen, Berlin und Bern, wo er 1892 zum Dr. rer. pol. promoviert wurde. Noch während des Studiums fand er Anschluß an die Sozialdemokratie und wurde 1890 Schriftleiter der »Berliner Volkstribüne« sowie Parteiredner. Unter dem Einfluß des konservativen Politikers Rudolf Meyer wandte er sich bald von der SPD ab und verließ sie 1896. Seit 1897 war er freier Schriftsteller, 1904/05 Dramaturg am Düsseldorfer Schauspielhaus. Befreundet mit Arnold Holz, begann er literarisch als Naturalist. Doch gab er seine sozialkritische Position bald zugunsten eines elitären, antidemokratischen Konzeptes auf. Die Verbindung von klassischer Formkunst mit sittlich-nationalem Verantwortungsbewußtsein machte ihn neben Wilhelm von Scholz und Samuel Lublinski zum Repräsentanten des deuschen Neoklassizismus. Sein Ethos beruhte auf betont preußischer und völkischer Gesinnung. Seine Stücke waren bühnenferne, blutleere Buchdramen mit Stoffen aus Antike, Heldensage und Reichsgeschichte, die rasch aus den Spielplänen verschwanden und erst 1933 offizielle Förderung erfuhren. Erfolgreicher waren seine straff komponierten, von schelmischem Humor durchzogenen Novellen in seinem 250 Titel starken Erzählwerk. Obgleich er den Roman »Halbkunst« nannte, nutzte er ihn für seine volkserzieherischen Ziele, um Arbeitsamkeit und Genügsamkeit als wahre Tugenden einfacher Menschen zu preisen (aus: DBE, Band 3). - Sehr schönes, sauberes Exemplar*. Buchnummer des Verkäufers 201652DB

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Drei kleine Romane.

Verlag: München, Langen / Müller.

Erscheinungsdatum: 1933

Einband: Hardcover

Zustand des Schutzumschlags: Dust Jacket Included

Auflage: 1st Edition

Anbieterinformationen

Unser am 1. Januar 1862 in Leipzig von Felix List (1824-1892) und Hermann Richard Francke (1822-1898) gegründetes Antiquariat - eine detaillierte Firmengeschichte finden Sie auf unserer Website www.listundfrancke.de - hat sich auf die Bereiche Geschichte, Geographie, Orts- und Landeskunde, Kunst, Buchwesen und Irland spezialisiert, bietet aber auch Bücher aus anderen Bereichen an. 45 Sachgebietskataloge - von »Altertum« bis »Zweiter Weltkrieg« stehen hier online zur Verfügung. Die Firma wird seit 1978 in vierter Generation von Christian Lenhardt geführt, Evelyn Lenhardt und er sind Ansprechpartner. Unsere Homepage www.listundfrancke.de lädt mit DREI KOMFORTABLEN SUCHMASCHINEN zum detaillierten Stöbern in unserem reichhaltigen Lager ein. Unser Internetangebot wird täglich aktualisiert, so dass die angebotenen Bücher in der Regel auch tatsächlich lieferbar sind. Zu Beginn eines jeden Monats wird unser Angebot durch neue Titel erweitert. Wir sind ein reines Versandantiquariat und haben KEIN Ladengeschäft, daher auch keine Öffnungszeiten! Sie können uns aber zu den allgemein üblichen Geschäftszeiten meistens telefonisch erreichen oder eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen.

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Antiquariat
LIST & FRANCKE
Inhaber: Christian Lenhardt
e. K. (eingetragener Kaufmann)

Kronenstr. 7
88709 Meersburg am Bodensee
Deutschland

Postfach 1460
88704 Meersburg am Bodensee
Deutschland

Telefon 00 353 66 - 7 14 20 37
Telefon international 00 353 66 - 7 14 20 37
Mail: mail@listundfrancke.de

§ 1 Allgemeines

Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen dem Antiquariat LIST & FRANCKE und dem Kunden.

§ 2 Angebot und...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versendung der Ware erfolgt grundsätzlich gegen Rechnung, Vorkasse behalten wir uns vor. Ohne Angabe der Telefonnummer liefern wir auch innerhalb Deutschlands nur gegen Vorkasse. Es besteht die Möglichkeit der Zahlung per Banküberweisung mittels IBAN / BIC und PayPal. Innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz versenden wir portofrei.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse PayPal Rechnung Banküberweisung