Dramaturgy: A Revolution in Theatre.

LUCKHURST, MARY.

ISBN 10: 0521081882 / ISBN 13: 9780521081887
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

New York, Cambridge University Press, 2008. Illustrated. Paperback. 8vo. XIII, 296 pp. Index. (Cambridge Studies in Modern Theatre). (A fine copy!). Dramaturgy: A Revolution in Theatre is a substantial history of the origins of dramaturgs and literary managers. It frames the explosion of professional appointments in England within a wider continental map reaching back to the Enlightenment and eighteenth-century Germany, examining the work of the major theorists and practitioners of dramaturgy, from Granville Barker and Gotthold Lessing to Brecht and Tynan. This study positions Brecht's model of dramaturgy as central to the worldwide revolution in theatre-making practices, and it also makes a substantial argument for Granville Barker's and Tynan's contributions to the development of literary management. With the territories of play and performance-making being increasingly hotly contested, and the public's appetite for new plays showing no sign of diminishing, Mary Luckhurst investigates the dramaturg as a cultural and political phenomenon. (booknr: 40002). Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,71 durchschnittlich
(14 Bewertungen)

Inhaltsangabe: In the first exhaustive history of the origins of dramaturgs and literary managers--people who act as advisers and play-doctors at today's theatres, Mary Luckhurst examines the major theorists and practitioners, arguing that Brecht, Granville Barker and Tynan have central roles in this history. Contentious figures, often accused of sinister intent, the numbers of dramaturgs have multiplied considerably in the last decades. This study inquires as to the political and cultural agendas behind this revolution, and whether dramaturgs are mentors or censors.

Inhaltsangabe: Dramaturgy: A Revolution in Theatre is the first substantial history of the origins of dramaturgs and literary managers--people who act as advisers and play-doctors at today's theatres. Mary Luckhurst examines the major theorists and practitioners, arguing that Brecht, Granville Barker and Tynan have central places in this history. Contentious figures, often accused of sinister intent, the numbers of dramaturgs have multiplied considerably in the last few decades. This study investigates the political and cultural agendas behind this revolution, and whether dramaturgs are mentors or censors.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Dramaturgy: A Revolution in Theatre.

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken