ISBN 10: 1603291490 / ISBN 13: 9781603291491
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,67 durchschnittlich
(3 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

When Soviet censors approved Mikhail Bulgakov’s ??? ?????, a stage adaptation of Don Quixote, they were unaware that they were sanctioning a subtle but powerful criticism of Stalinist rule. The author, whose novel ?????? ? ????????? would eventually bring him world renown, achieved this sleight of hand through a deft interpretation of Cervantes’s knight. Bulgakov’s Don Quixote fits comfortably into the nineteenth-century Russian tradition of idealistic, troubled intellectuals, but Quixote’s quest becomes an allegory of the artist under the strictures of Stalin’s regime. Bulgakov did not live to see the play performed: it went into production in 1940, only months after his death.

The volume’s introduction provides background for Bulgakov’s adaptation and compares Bulgakov with Cervantes and the twentieth-century Russian work with the seventeenth-century Spanish work.

About the Author:

Mikhail Bulgakov (1891–1940) grew up and was educated in Kiev. He practiced medicine but soon turned to journalism and writing. He struggled persistently for artistic freedom but was frustrated by the Soviet censorship. “In the last seven years,” he wrote to a friend in 1937, “I have created sixteen works in various genres, and they have all been slain.”



Margarita Marinova is associate professor of English at Christopher Newport University. She is the author of Transnational Russian-American Travel Writing (2011) and has published essays in Studies in Travel Writing, Slavic and East European Journal, and Tulsa Studies in Women’s Literature.



Scott Pollard is professor of English at Christopher Newport University. He is the coeditor, with Kara Keeling, of Food in Children’s Literature: Critical Approaches. His research and teaching interests include world literature, Latin American literature, Middle Eastern literature, and food studies.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken