Development in Central Asia and the Caucasus : migration, democratisation and inequality in the post-Soviet era.

Hohmann, Sophie; Claire Mouradian, Silvia Serrano & Julien Thorez (eds.)

ISBN 10: 1780765797 / ISBN 13: 9781780765792
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

London & New York : I.B. Tauris, 2014. Hardcover. Dustjacket. xiv,399 pp. Condition : as new. Condition : as new copy. ISBN 9781780765792[KEYWORDS: ASIA, Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

After the final collapse of the Soviet Union in 1991, the so-called 'last empire', the countries of Central Asia - Kazakhstan, Kyrgyzstan, Uzbekistan, Tajikistan and Turkmenistan - and of the Caucasus - Armenia, Azerbaijan and Georgia – became independent nations. These countries, previously 'production centres' under the command economy system of the Soviet Union, have had to make enormous political and economic adjustments in order to develop along democratic and capitalist lines. Despite this, inequality in Central Asia and the Caucasus is widening as the Soviet systems of healthcare and education disappear. Rejecting the Cold War-era East/West paradigm often employed to analyse the development of this region, this book studies the phenomenon of skilled migration using the North-South model which has characterised the migration patterns and poverty levels of the rest of the developed world. Opening up new avenues of research, this illuminating book characterizes the region as a 'new South' and significantly expands our understanding of the Post-Soviet Caucasus.

About the Author:

Sophie Hohmann holds a PhD in social sciences and demography from the EHESS (School of Advanced Studies in Social Sciences) in Paris, France.

Claire Mouradian is senior research fellow at the CNRS (National Centre for Scientific Research) and coordinates Caucasian studies at the CERCEC (Centre for Russian, Caucasian and East-European studies).

Silvia Serrano teaches political science at the Law faculty of the Université d'Auvergne in Clermont-Ferrand and is a research fellow at the CERCEC.

Julien Thorez is a research fellow of the CNRS in Paris and member of the unit 'Iranian and Indian Worlds' composed of researchers from the CNRS, EPHE (Practical School of Advanced Studies), Sorbonne Nouvelle and INALCO (National Institute for Oriental Languages and Civilisations).

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Development in Central Asia and the Caucasus...

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken