ISBN 10: 1844078698 / ISBN 13: 9781844078691
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
5 durchschnittlich
(1 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

Why, despite an emphasis on 'getting institutions right', do development initiatives so infrequently deliver as planned? Why do many institutions designed for natural resource management (e.g. Water User Associations, Irrigation Committees, Forest Management Councils) not work as planners intended? This book disputes the model of development by design and argues that institutions are formed through the uneven patching together of old practices and accepted norms with new arrangements. The managing of natural resources and delivery of development through such processes of 'bricolage' is likened to 'institutional 'DIY' rather than engineering or design. 

The author explores the processes involved in institutional bricolage; the constant renegotiation of norms, the reinvention of tradition, the importance of legitimate authority and the role of people themselves in shaping such arrangements. Bricolage is seen as an inevitable, but not always benign process; the extent to which it reproduces social inequalities or creates space for challenging them is also considered. The book draws on a number of contemporary strands of development thinking about collective action, participation, governance, natural resource management, political ecology and wellbeing. It synthesises these to develop new understandings of why and how people act to manage resources and how access is secured or denied. A variety of case studies ranging from the management of water (Zimbabwe, India, Pakistan), conflict and cooperation over land, grazing and water (Tanzania), and the emergence of community management of forests (Sweden, Nepal), illustrate the context specific and generalised nature of bricolage and the resultant challenges for development policy and practice.

About the Author:

Frances Cleaver is Professor of Environment and Development at Kings College, London. She wrote the bulk of this book while a Reader in International Development Studies at the University of Bradford.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken