ISBN 10: 0226796841 / ISBN 13: 9780226796840
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,94 durchschnittlich
(17 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Book by None

Reseña del editor: Jacques Derrida and Jurgen Habermas have long represented opposite camps in contemporary thought. Derrida, who pioneered the intellectual style of inquiry known as deconstruction, ushered in the postmodern age with his dramatic critique of reason; Habermas, on the other hand, has consistently argued in defense of reason, modernity, and the legacy of the Enlightenment. Their many differences led to a long-standing, if scattered, dialogue, evidence of which has been available in only bits and pieces. But now, for the first time, "The""Derrida-Habermas Reader "brings these pieces together, along with a collection of essays documenting the intellectual relationship between two of the twentieth century's preeminent thinkers. Taken together, Derrida and Habermas's writings--combined here with contributions by other prominent philosophers and social theorists--tell the story of the two thinkers' provocative engagement with each other's ideas. Beyond exploring the conflict between Derrida's deconstruction and Habermas's communicative rationality, they show how the Derrida-Habermas encounter changed over the years, becoming more theoretically productive without ever collapsing into mutual rejection or simple compromise. Lasse Thomassen has divided the essays--including works on philosophy and literature, ethics, politics, and international law--into four parts that cover the full range of thought in which Derrida and Habermas engaged. The last of these sections fittingly includes the thinkers' jointly signed work on European solidarity and the Iraq War, highlighting the hopes they held in common despite their differences. The wide breadth of this book, along with Thomassen's lucid introductions to each section, makes "The Derrida-Habermas Reader" an ideal starting point for anyone interested in one of the most dynamic intellectual debates of our time.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken