Delta of Venus

Anais Nin

Verlag: Mariner Books, 2004
ISBN 10: 0156029030 / ISBN 13: 9780156029032
Neu / Anzahl: 2
Verkäufer English-Book-Service Mannheim (Mannheim, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Hier sehen Sie die besten Ergebnisse zur Suche nach Delta of Venus und Anais Nin.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers TB9780156029032

Bibliografische Details

Titel: Delta of Venus
Verlag: Mariner Books
Erscheinungsdatum: 2004

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Nin, Anais:
Verlag: London. W. H. Allen 1980. (1980)
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Hennwack
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung London. W. H. Allen 1980., 1980. Buchzustand: 0. 6. Auflage. 8vo. 255 S. OKt. Einband berieben, etwas fleckig und knickspurig mit leichten Randläsuren, Schnitt leicht fleckig und druckspurig, Seiten altersgemäß gebräunt, sonst gut erhalten. Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 1. Artikel-Nr. 832IB

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 3,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,80
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Nin, Anais:
Verlag: Star Books / W. H. Allen, London, (1986)
ISBN 10: 0352302720 ISBN 13: 9780352302724
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Christoph Wilde
(Düsseldorf, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Star Books / W. H. Allen, London, 1986. 8. Auflage. 255, (1) S. Ill. Orig.-Broschur. Taschenbuch. - Rücken aufgehellt und mit Lesespuren; hinterer Deckel mit kleiner oberflächlicher Abrißverletzung. Papier altersbedingt gebräunt. Ansonsten gut erhaltenes Exemplar. Innen sauber. Artikel-Nr. 051299

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 5,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 1,50
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Nin, Anaïs:
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch Verlag, (2005)
ISBN 10: 3596164036 ISBN 13: 9783596164035
Gebraucht Taschenbuch. Kartoniert. Anzahl: 1
Anbieter
BOUQUINIST
(München, BY, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch Verlag, 2005. Taschenbuch. Kartoniert. Buchzustand: Gut. Erste Auflage dieser Ausgabe.. 326 (10) Seiten. 19 cm. Guter Zustand. Anaïs Nin, die Schöpferin der weiblichen Sprache der Sexualität, gab »Das Delta der Venus« erst kurz vor ihrem Tod frei – 35 Jahre, nachdem sie diese ungemein direkten Schilderungen geschrieben hatte. Die fünfzehn erotischen Episoden stellen in der Tat das meiste in den Schatten, was wir an erotischer Literatur aus der Feder einer Frau kennen. Aus dem Klappentext: 1940 lebten Henry Miller und die Nin, arm wie Kirchenmäuse, in New York. Eines Tages lernte Miller einen Sammler kennen,der sich besondere Erotika wünschte für einen Dollar pro Seite. Und Anäis Nin erfüllte die Forderung, gab aber diese erotischen Erzählungen erst kurz vor ihrem Tod zur Veröffentlichung frei. 35 Jahre nachdem sie diese ungemein direkten Schilderungen geschrieben hatte. - Anaïs Nin (* 21. Februar 1903 in Neuilly-sur-Seine bei Paris als Angela Anaïs Juana Antolina Rosa Edelmira Nin y Culmell; † 14. Januar 1977 in Los Angeles) war eine französische Schriftstellerin. Leben: Anaïs Nin war die Tochter des katalanischen Komponisten und Konzertpianisten Joaquin Nin y Castellanos und der Dänin Rosa Culmell y Vigaraud, die französische und kubanische Vorfahren hatte. Als Nin 11 Jahre alt war, verließ der Vater die Familie. Die Mutter übersiedelte darauf mit den drei Kindern nach New York. Dort brach Anaïs die Schule ab und arbeitete als Model und Tänzerin. Die Trennung vom Vater versuchte sie in ihrem Tagebuch zu verarbeiten. 1923 heiratete sie den Bankangestellten Hugo Guiler, der später als Filmproduzent Ian Hugo bekannt wurde. Mit ihm zog sie 1924 nach Paris. Gemeinsam mit ihrem Mann unterstützte sie avantgardistische Künstler und lernte so auch Henry Miller kennen, auf dessen literarisches Schaffen sie großen Einfluss hatte; darüber entstand 1990 Philip Kaufmans Film Henry & June. Nach dem deutschen Sieg über Frankreich 1940 kehrte sie in die USA zurück. 1947 folgt eine geheime Ehe mit dem siebzehn Jahre jüngeren Rupert Pole. Mit ihm lebte sie in Los Angeles, in New York weiterhin mit Hugo Guiler. Nin studierte Psychoanalyse bei Otto Rank und wurde selbst zeitweise von Carl Gustav Jung behandelt. Wirken: Literarisch bekannt ist Nin vor allem durch ihre Tagebücher, die sie schon in jungen Jahren zu schreiben begonnen hatte, Romane und erotische Erzählungen mit äußerst explizit beschriebenen sexuellen Handlungen, die u. a. in Delta of Venus zusammengefasst sind. Im „Ein Spion im Haus der Liebe" (Roman) hat man eine andere Art Selbstportrait von Anaïs Nin. Es ergänzt das Bild, das man sich inzwischen von der Freundin und Förderin Millers und Artauds gemacht hat. In ihren Werken mischt sich Biografie und Fiktion, Traumleben und Unterbewusstsein spielen eine wesentliche Rolle, worin sie auch stark von James Joyce beeinflusst wurde. Zitat: „Jede Handlung, die etwas mit meinem Schreiben zu tun hatte, war zugleich ein Akt der Verführung meines Vaters Ich war durch die Ungeheuerlichkeit meiner Sünde (den Wunsch, meinen Vater zu verführen) zur Strafe, zum Scheitern verdammt. Jede Handlung mit anderen Menschen war mit sexuellen Assoziationen belastet: ein Buhlen um die Welt" – Anaïs Nin, 1957. . Aus: wikipedia-Ana%C3%AFs_Nin Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 320 Englische Literatur Amerikas, B Belletristik, Belletristik, Autobiografie Autobiographie Autobiografien / Autobiographien, Frau, Sexuelle Phantasien, Autobiografischer Roman, Sexualwissenschaften, Erotische Obsessionen, Französische Literatur des 20. Jahrhunderts, Erotische Literatur, Sexualwissenschaft, Erotica, Sexualität, Sexuelle Perversionen, Erotische Memoiren, Sexualreport, Sexualverhalten, Sexuelle Attraktion, Sexuelle Ekstase, Sexuelle Phantasie, Sexuelle Störungen, Sittengeschichte, Sexualneurosen, Kulturgeschichte, Sexualforschung, Literaturtheorie, Literaturgattungen, Literaturepochen, Amerikanische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturrezeption, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaften, Literaturrecherche, Literaturinter. Artikel-Nr. 55704

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 5,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Nin, Anaïs:
Verlag: München, Knaur Verlag, (1981)
ISBN 10: 3426007428 ISBN 13: 9783426007426
Gebraucht Taschenbuch. Kartoniert. Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
BOUQUINIST
(München, BY, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung München, Knaur Verlag, 1981. Taschenbuch. Kartoniert. Buchzustand: Gut. Erste Auflage dieser Ausgabe.. 326 (10) Seiten. 18 cm. Umschlaggestaltung: Herbert Joos. Guter Zustand. "Poetisch und pornographisch, sinnlich und sensibel - ein schamlos schönes Buch." (Henry Miller). "Anais Nins phallische Prosa ist gesteuert von einem untrüglichen Sinn für schöne Kadenzen und anmutige Figurationen: ein kleines Wunderwerk weiblicher Lüsternheit." (Bayerischer Rundfunk); "Ein pornographisches Buch, ja; aber eins von hohem literarischen Wert." (Österreichischer Rundfunk). Aus dem Klappentext: 1940 lebten Henry Miller und die Nin, arm wie Kirchenmäuse, in New York. Eines Tages lernte Miller einen Sammler kennen,der sich besondere Erotika wünschte für einen Dollar pro Seite. Und Anäis Nin erfüllte die Forderung, gab aber diese erotischen Erzählungen erst kurz vor ihrem Tod zur Veröffentlichung frei. 35 Jahre nachdem sie diese ungemein direkten Schilderungen geschrieben hatte. - Anaïs Nin (* 21. Februar 1903 in Neuilly-sur-Seine bei Paris als Angela Anaïs Juana Antolina Rosa Edelmira Nin y Culmell; † 14. Januar 1977 in Los Angeles) war eine französische Schriftstellerin. Leben: Anaïs Nin war die Tochter des katalanischen Komponisten und Konzertpianisten Joaquin Nin y Castellanos und der Dänin Rosa Culmell y Vigaraud, die französische und kubanische Vorfahren hatte. Als Nin 11 Jahre alt war, verließ der Vater die Familie. Die Mutter übersiedelte darauf mit den drei Kindern nach New York. Dort brach Anaïs die Schule ab und arbeitete als Model und Tänzerin. Die Trennung vom Vater versuchte sie in ihrem Tagebuch zu verarbeiten. 1923 heiratete sie den Bankangestellten Hugo Guiler, der später als Filmproduzent Ian Hugo bekannt wurde. Mit ihm zog sie 1924 nach Paris. Gemeinsam mit ihrem Mann unterstützte sie avantgardistische Künstler und lernte so auch Henry Miller kennen, auf dessen literarisches Schaffen sie großen Einfluss hatte; darüber entstand 1990 Philip Kaufmans Film Henry & June. Nach dem deutschen Sieg über Frankreich 1940 kehrte sie in die USA zurück. 1947 folgt eine geheime Ehe mit dem siebzehn Jahre jüngeren Rupert Pole. Mit ihm lebte sie in Los Angeles, in New York weiterhin mit Hugo Guiler. Nin studierte Psychoanalyse bei Otto Rank und wurde selbst zeitweise von Carl Gustav Jung behandelt. Wirken: Literarisch bekannt ist Nin vor allem durch ihre Tagebücher, die sie schon in jungen Jahren zu schreiben begonnen hatte, Romane und erotische Erzählungen mit äußerst explizit beschriebenen sexuellen Handlungen, die u. a. in Delta of Venus zusammengefasst sind. Im „Ein Spion im Haus der Liebe" (Roman) hat man eine andere Art Selbstportrait von Anaïs Nin. Es ergänzt das Bild, das man sich inzwischen von der Freundin und Förderin Millers und Artauds gemacht hat. In ihren Werken mischt sich Biografie und Fiktion, Traumleben und Unterbewusstsein spielen eine wesentliche Rolle, worin sie auch stark von James Joyce beeinflusst wurde. Zitat: „Jede Handlung, die etwas mit meinem Schreiben zu tun hatte, war zugleich ein Akt der Verführung meines Vaters Ich war durch die Ungeheuerlichkeit meiner Sünde (den Wunsch, meinen Vater zu verführen) zur Strafe, zum Scheitern verdammt. Jede Handlung mit anderen Menschen war mit sexuellen Assoziationen belastet: ein Buhlen um die Welt" – Anaïs Nin, 1957. . Aus: wikipedia-Ana%C3%AFs_Nin Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 220 Belletristik, Autobiografie Autobiographie Autobiografien / Autobiographien, Frau, Sexuelle Phantasien, Autobiografischer Roman, Sexualwissenschaften, Erotische Obsessionen, Französische Literatur des 20. Jahrhunderts, Erotische Literatur, Sexualwissenschaft, Erotica, Sexualität, Sexuelle Perversionen, Erotische Memoiren, Sexualreport, Sexualverhalten, Sexuelle Attraktion, Sexuelle Ekstase, Sexuelle Phantasie, Sexuelle Störungen, Sittengeschichte, Sexualneurosen, Kulturgeschichte, Sexualforschung, Literaturtheorie, Literaturgattungen, Literaturepochen, Amerikanische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturrezeption, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaften, Li. Artikel-Nr. 56441

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 5,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Nin, Anaïs
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Erotica by Anaïs Nin. London: Book Club Associates, 1981. OHardc. with illustr. orig.-dustjacket. 250 pages. - 24 x 15. * Good condition with english text !. Artikel-Nr. 139556

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 5,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Nin, Anais:
Verlag: London., A Nexus Book. (1989)
ISBN 10: 0352302720 ISBN 13: 9780352302724
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Versandantiquariat Franz Bachmann
(Mandelbachtal, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung London., A Nexus Book., 1989. 0. Klein - 8°. 255 Seiten, Paperback. Rücken mit leichter Knickspur, Papier im Schnittbereich minimal angebräunt; insgesamt noch sehr gut. Englisch Band: 0. Artikel-Nr. 10675

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 5,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,30
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Anais Nin
Verlag: Penguin Classics (2000)
ISBN 10: 0141182849 ISBN 13: 9780141182841
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Penguin Classics, 2000. Taschenbuch. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut SG - leichte Beschädigungen oder Verschmutzungen, ungelesenes Mängelexemplar, gestempelt, Versand Büchersendung - Henry Miller und die Nin leben 1940 arm wie Kirchenmäuse in New York. Um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, schreiben sie für einen Dollar pro Seite Erotika. Erst 35 Jahre später gab die Nin diese ungemein direkten Schilderungen zur Veröffentlichung frei. 240 pp. Englisch. Artikel-Nr. INF1000361186

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 7,19
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Anais Nin
Verlag: Star
ISBN 10: 0352302720 ISBN 13: 9780352302724
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
biblion2
(Obersulm, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Star. Buchzustand: Good. Taschenbuch. Sofortversand aus Deutschland. Artikel wiegt maximal 500g. Englische Ausgabe. Ausgabe 1978. Artikel-Nr. 3105158 r

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,50
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Anaïs Nin
Verlag: Penguin UK Feb 2004 (2004)
ISBN 10: 0141182849 ISBN 13: 9780141182841
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Penguin UK Feb 2004, 2004. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 198x129x14 mm. Neuware - As influential and revelatory in its day as Fifty Shades of Grey is now, Anaïs Nin's Delta of Venus is a groundbreaking anthology of erotic short stories, published in Penguin Modern Classics 240 pp. Englisch. Artikel-Nr. 9780141182841

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 9,49
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Nin, Anais:
Verlag: Penguin Classics, (2000)
ISBN 10: 0141182849 ISBN 13: 9780141182841
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Memorah.Book
(Basel-Stadt, Schweiz)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Penguin Classics, 2000. Taschenbuch. Buchzustand: Gut. 240 Seiten 27430 Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 141. Artikel-Nr. 33626

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 3,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Von Schweiz nach Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt 19 weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen