Bild nicht verfügbar

Darstellung von Kriminalität in der deutschen Literatur, Presse und Wissenschaft 1900 bis 1930.

Classen, Isabella.

ISBN 10: 3820414487 / ISBN 13: 9783820414486
Verlag: Frankfurt / Bern / New York / Paris, Lang, 1988
Gebraucht
Verkäufer Georg Fritsch Antiquariat (Wien, Österreich)

AbeBooks Verkäufer seit 11. Mai 2005

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 39,80 Währung umrechnen
Versand: EUR 8,50 Von Österreich nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

8°. 348 S. OKt. (= Hamburger Beiträge zur Germanistik. Bd. 8). Buchnummer des Verkäufers 11128CB

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Darstellung von Kriminalität in der ...

Verlag: Frankfurt / Bern / New York / Paris, Lang

Erscheinungsdatum: 1988

Über diesen Titel

Inhaltsangabe:

In der vorliegenden Untersuchung soll anhand exemplarischer Kriminalfälle - Hochstapler, Giftmörderinnen, Massenmörder - das Miteinander und Gegeneinander der öffentlichen Meinungsbildung in fachwissenschaftlichen, publizistischen, dokumentarischen und belletristischen Veröffentlichungen rekonstruiert werden. Gerade im Zeitraum 1900 bis 1930 sehen sich gesellschaftlich vielfach marginalisierte Schriftsteller als Leidensgenossen anderer «Außenseiter der Gesellschaft». Das Thema «Verbrechen und Strafe» hat die Funktion der Selbstdarstellung des Schriftstellers in einer Phase beschleunigter gesellschaftlicher und politischer Veränderungen, dient aber auch als Argument im Kampfe um gesellschaftliche und vor allem strafrechtliche Reformen.

Language Notes:

Text: German

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Anbieterinformationen

Unser Verkaufslokal befindet sich im Zentrum von Wien, in einem der ältesten Häuser der Stadt. Besuche nach Vereinbarung. Wir sind auf die diskrete Bearbeitung literarischer und künstlerischer Nachlässe, Autographen und Bibliotheken spezialisiert (Peter Altenberg Gottfried Bermann Fischer Paul Federn Bruno Frei Franz Glück Eduard Goldstücker Edwin Hartl Felix Mottl Josef Reitler Eva Rosenfeld Christiane Thun-Hohenstein Friedrich Torberg). Die Bestände wurden an bedeutende Sammlungen in Europa und Übersee vermittelt.

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungender Firma

Georg Fritsch Antiquariat
Schönlaterngasse 7
A-1010 Wien
Tel 0043-1-512 62 94
Fax 0043-1-513 88 14
email selfritsch@aon.at

§ 1 Allgemeines

Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen Georg Fritsch Antiquariat und dem Kunden.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss

  1. Die Online-Darstellung unseres Antiquariats-Sortiments stellt kein bindendes Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine kostenpflichtige Bestellung an uns schic...
Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Bar PayPal Rechnung Banküberweisung