ISBN 10: 1902455215 / ISBN 13: 9781902455211
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: (Schott). This jazz method will help the intermediate player take their jazz skills to a new level. Includes 22 pieces written in a variety of styles: blues, swing, New Orleans, ragtime, jazz-rock, bossa nova, samba, salsa, calypso, reggae and South African. Particular emphasis is given to helping the student improvise over chord sequences, such as the II-V-I progression. Other features include a section on idiomatic effects, scales, and a companion CD with backing tracks for all pieces and exercises.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

John O'Neill
Verlag: Schott Music Ltd., London (2005)
ISBN 10: 1902455215 ISBN 13: 9781902455211
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Musikhaus Vollberg Inh.Folker Vollberg
(Überlingen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Schott Music Ltd., London, 2005. Softcover. Buchzustand: Gut. Unbenutztes und ungelesenes Exemplar aus einem Messestand, jedoch auf dem Vorblatt als \'Mängelexemplar/Antiquarisch\' gekennzeichnet. Deckblatt weist minimale Lagerspuren auf. Ecke rechts oben verknickt.-Versand aus Deutschland innerhalb von 24 Stunden als Büchersendung. Zustellung in 3-5 Werktagen. Rechnung mit ausgewiesener MwSt.- ! Bestellen Sie mehrere Artikel bei uns, können wir Ihnen auf Anfrage einen Teil des Portos erstatten! \"Developing Jazz Technique for Flute\", der Folgeband zu unserem Bestseller \"Jazz Method for Flute\", soll Spielern mit mittlerem Können helfen, ihre Jazz-Technik auf ein höheres Niveau zu bringen. Die 22 Stücke sind in verschiedenen Jazz-Stilen gehalten, u.a. Blues, Swing, New Orleans, Ragtime, Jazz Rock, Bossa Nova, Samba, Salsa, Calypso, Reggae und South African. Der Hauptakzent wird darauf gelegt, den Spielern beim Improvisieren über Akkordfolgen, wie z.B. die Sequenz II-V-I, zu helfen. Spezielle Jazz-Effekte wie Vibrato, Glissandi, Brummen, Flatterzunge und \"Bending\" werden ausgiebig behandelt. Weiterhin werden mehrere neue Tonleitern vorgestellt, darunter auch die Ganztonskala und die verminderte Tonleiter. Ein Abschnitt konzentriert sich ausschließlich auf Tonleiter-Patterns mit vielen Ideen zum Üben in allen zwölf Grundtonarten. Eine tolle Rhythmusgruppe spielt die Backing-Tracks zu allen Stücken und Übungen auf der Begleit-CD. Inhalt - Danksagung - Einleitung - Gehörbildung - Die Stücke - Improvisieren mit Modi und Skalen - Vibrato - Improvisieren zu einfachen Akkordformen - J.S. Bach als Beispiel für die Entwicklung einer Melodienlinie - Spezialeffekte - Weitere Spezialeffekte - II-V-I in Dur und Moll - Mehr über den Blues - Transponieren und meldische Verschiebung - Verminderte Tonleitern und Ganztonleitern - 2/4 Takt: Ragtime und Samba - Der Blues Teil III und \"Rhythm Changes\" - Patterns - Standardrepertoire - Bibliographie - Diskographie - Akkordsymbole - Modi Developing jazz technique for flute - Musikdruck - improvisation, style, special effects = Technique de jazz pour flute = Jazztechnik fu?r Querflo?te - John O'Neill O'Neill, John 88 S. - Ill. - 30 cm - 1 CD (12 cm) und 1 Beil. Mainz [u.a.] - Schott - 2005 1916 Gramm. Artikel-Nr. 22424

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 10,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer