ISBN 10: 3656929459 / ISBN 13: 9783656929451
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Reseña del editor: Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Seminararbeit ist es, sowohl die Entstehungsgeschichte und Frühphase der Cultural Studies zu beleuchten und einige wichtige Vertreter einzuführen, als auch einen kurzen Überblick über die Forschungsinhalte der Cultural Studies anhand der Begriffe Macht, Kultur und Identität zu geben. Des Weiteren werde ich mich mit dem Leben und der Arbeit eines der ersten Vertreter der Cultural Studies, Stuart Hall beschäftigen. Der Soziologe trug durch seine Theorien nicht nur nachhaltig zur Entwicklung der Cultural Studies bei sondern prägte auch die internationale Beachtung des Forschungsparadigmas. Die Frage nach der Identität und nach einer vermeintlichen ?Kulturellen Identität" gilt als einer der Schwerpunkte der Arbeit Hall's. Deshalb werde ich mich in dieser Hausarbeit ebenfalls mit diesem Bereich der Cultural Studies beschäftigen. Der Einfluss der Globalisierung, sowie der Begriff des fragmentierten Subjekts und der hybriden Identität sollen Erläutert werden. Die Bildung einer Identität wird immer mit einer Form von Gemeinschaft in Verbindung gebracht, weshalb ich zudem einen Überblick zur Subkulturforschung im Rahmen der Cultural Studies geben werde.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Felix G-Plankermann
Verlag: GRIN Verlag Mrz 2015 (2015)
ISBN 10: 3656929459 ISBN 13: 9783656929451
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag Mrz 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 213x149x6 mm. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Seminararbeit ist es, sowohl die Entstehungsgeschichte und Frühphase der Cultural Studies zu beleuchten und einige wichtige Vertreter einzuführen, als auch einen kurzen Überblick über die Forschungsinhalte der Cultural Studies anhand der Begriffe Macht, Kultur und Identität zu geben. Des Weiteren werde ich mich mit dem Leben und der Arbeit eines der ersten Vertreter der Cultural Studies, Stuart Hall beschäftigen. Der Soziologe trug durch seine Theorien nicht nur nachhaltig zur Entwicklung der Cultural Studies bei sondern prägte auch die internationale Beachtung des Forschungsparadigmas. Die Frage nach der Identität und nach einer vermeintlichen 'Kulturellen Identität' gilt als einer der Schwerpunkte der Arbeit Hall's. Deshalb werde ich mich in dieser Hausarbeit ebenfalls mit diesem Bereich der Cultural Studies beschäftigen. Der Einfluss der Globalisierung, sowie der Begriff des fragmentierten Subjekts und der hybriden Identität sollen Erläutert werden. Die Bildung einer Identität wird immer mit einer Form von Gemeinschaft in Verbindung gebracht, weshalb ich zudem einen Überblick zur Subkulturforschung im Rahmen der Cultural Studies geben werde. 28 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656929451

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer