Cultural Capitalism: Politics After New Labour

Timothy Bewes,Jeremy Gilbert (Eds)

Verlag: Aakar Books, 2015
ISBN 10: 9350023180 / ISBN 13: 9789350023181
Neu / Softcover / Anzahl: > 20
Verkäufer BookVistas (New Delhi, DELHI, Indien)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Since the election of a New Labour government, the cultural domain has been politically charged like never before. Official manifestos have been published and public projects have proliferated, signalling a level of ideological attention to culture unprecedented in democratic societies. This is an era of ?cultural capitalism?, in which an extremely static conception of culture is required to absorb or efface ideological conflict, rather than give expression to it, or otherwise resolve it. Art and design, film and architecture take on the role of cementing national identity, of staging the collapse of artistic into economic value, and of categorically separating political commitment from individual experience. Cultural Capitalismpresents a series of differing inflections of the relationship between politics and culture. Its contributors include a veteran of the cultural studies wars in America, a business consultant on cultural affairs in Europe, and scholars working in the fields of politics and cultural theory. The first half of the book examines the state of interdisciplinary studies, critically assessing their ability to grapple with the current phase of capitalist expansion. The second half looks explicitly at the cultural politics of New Labour, including its relationship to discourses of managerialism, its fascination with grands projets, and its self-mythologizing investment in the concept of spin. This book resists the defeatist suggestion that politics is now merely ?cultural politics?, but also challenges those who find the ?contamination? of politics by culture unacceptable. It will be indispensable to students and observers of the contemporary political scene, to those curious about whatever happened to cultural studies, and to everyone frustrated at the impoverishment of art, culture and politics in the current climate. Printed Pages: 256. Buchnummer des Verkäufers 88964

Bibliografische Details

Titel: Cultural Capitalism: Politics After New ...
Verlag: Aakar Books
Erscheinungsdatum: 2015
Einband: Softcover
Zustand: New
Auflage: First edition.

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken