ISBN 10: 0881464708 / ISBN 13: 9780881464702
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
4 durchschnittlich
(10 Bewertungen)

Inhaltsangabe: In 1976, Joseph Bathanti left his home in Pittsburgh for a fourteen-month sojourn as a VISTA Volunteer with the North Carolina Department of Correction.
His new volume of poems, CONCERTINA,recounts in lyrical sweep his entry into the surreal, brutal, and often terrifyingly beautiful netherworld of convicts and their keepers. It is a world with one foot still firmly planted in the old chain gang, the other venturing beyond the manacles of history into a realm of second chances, while the country, in the throes of its bicentennial celebration, still swoons from Watergate and its aftermath. What's more, CONCERTINA, is an outsider's meditation on the American South and the power of place to transform not only language, but to instill in the speaker the impulse to tell the story of everything his eye lights upon. Indeed, Bathanti's world is as much about the geography, the very ether, of North Carolina, as it is about prisons. His voice is contemplative, poised on a tightrope of its own making, pitched near detonation.

There are poems about the gas chamber, bounty hunters, bloodhounds and violence. But there are also poems about yard basketball games, the prison kitchen, Christmas parties, children visiting their imprisoned mothers, guards as undone by their lives in prison as the prisoners, and released convicts stumbling into society after years behind bars. Even Raskolnikov makes a cameo. All the while, the speaker is falling in love with another VISTA, a woman from Georgia. Above all, these poems doggedly insist that, even in abject suffering, sustained love and shared humanity supply redemption.

About the Author: Joseph Bathanti is poet laureate of North Carolina and professor of Creative Writing at Appalachian State University. He is author of seven books of poetry, two novels, and a collection of stories. HALF OF WHAT I SAY IS MEANINGLESS, winner of the 2012 Will D. Campbell Award for Creative Nonfiction, is forthcoming from Mercer University Press.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken