ISBN 10: 1781381275 / ISBN 13: 9781781381274
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Dombey and Son (1846-48), Dickens's seventh novel, stands at the mid-point of his career. It was begun in Switzerland after a break from near-continuous novel writing and bears the hallmarks of its long gestation and Dickens's deepening engagement with the many cross-currents shaping Britain's social, cultural and political life. Predominant among them are public debates about the need to provide schooling for young children, ethical questions prompted by the demolition of neighbourhoods to make way for railways, the discussion of sanitary reforms to improve the nation's health, and divergent responses to prostitution and other crimes inextricably linked with poverty, illiteracy and deprivation. Drawing on contemporary documentation, Dickens's letters, his journalism and the novelist's own personal involvement with schemes to improve the lives of the poor, this 'Companion to Dombey and Son' offers an authoritative and exhaustive study of the many contemporary contexts that inform Dickens's panoramic examination of mid-Victorian life.

Of equal importance and intimately connected with the novel's engagement with public issues is the moral thread that binds the whole, a familial story about pride and the pursuit of riches. Private matters accordingly receive comparable attention as Dickens exposes some of the consequences of mid-century domestic ideology, examining the nursing of infants, the education of young children, and the pressure on both men and women to marry.

In compelling scenes artfully interwoven, the story of the novel's prosperous merchant unfolds, in language, as the annotations show, enriched from fairy tale, science and pseudo-science, archaeology, popular and classical literature, poetry, the Bible and voyages and travels. Dombey and Son also illuminates in its extended portrait of a Lear-like figure truths about loss and love central to Dickens's fiction.

About the Author:
Trey Philpotts is Professor of English at the University of Arkansas at Little Rock, and author of The Companion to Little Dorrit (Liverpool University Press, 2003).

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken