ISBN 10: 1443847798 / ISBN 13: 9781443847797
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Reseña del editor: If collecting the rare and valuable is an entirely normal trait of human behaviour, amassing objects from far-away places has also long played a role in the history of collecting. "East" and "West", or "North" and "South", for that matter, are of course entirely relative to one's particular geographical position. Therefore, it is interesting that collecting exotic objects is an endeavour that unites humanity over millennia and round the globe. The ancient Assyrians did so as assiduously as eighteenth-century collectors in Paris or London; Chinese emperors collected Western art and artefacts at a time when Western collectors started to gather ceramics, lacquered furniture, or South-East Asian prints. Key factors were, of course, increasingly frequent contact and an ever growing knowledge about the "other" and about the other's artistic production. Of particular interest to the mission of this working group is the fact that the building of collections was only part of the endeavour but that, in many cases, the objects imported at huge cost and logistic effort were meant to be displayed in surroundings reminiscent of their original habitat, even though their exact original context may have been open to debate and their final exhibition surroundings may have been unrecognisable to anyone from their former home. Western collectors built Chinese cabinets for their exotic treasures, often complemented by depictions of Oriental tea parties. Less familiar is perhaps the fact that, from the seventeenth century onwards, Chinese emperors displayed their European collectibles in palaces built for them for this purpose in Western architectural style. The essays in the present volume, therefore, attempt to connect the collections of exotic objects with the forms of display adopted by collectors and institutions and thus chart the levels of increasingly informed and intimate encounters between East and West, scholars and collectors, art lovers and institutions from the early first millennium BC to the early twentieth century and from South-East Asia to North-Western Europe.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken