Citroën 2CV.

Catarsi, Giancarlo

Verlag: Nada, 2008
ISBN 10: 8879114506 / ISBN 13: 9788879114509
Neu / Anzahl: 1
Verkäufer Libro Co. Italia Srl (San Casciano Val di Pesa, FI, Italien)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Hier sehen Sie die besten Ergebnisse zur Suche nach Citroën 2CV..

Beschreibung:

Vimodrone, 2008; ril., pp. 128, ill. (Le Vetture che Hanno Fatto la Storia). "Una piattaforma a quattro ruote sormontata da un ombrello", pensata per la clientela della campagna francese, sulla quale dovevano trovar posto due contadini con il loro fardello di prodotti da vendere al mercato. Così era stata concepita dalla Citroen la vettura che riuscì invece a costruirsi fama di robustezza e affidabilità grazie alle incredibili imprese compiute in ogni parte del mondo e ai successi sportivi, e che seppe attraversare la storia dell'automobile e del costume. A settant'anni dalla sua presentazione, il volume ripropone l'avvincente carriera di questa grande utilitaria, capace di superare la sua stessa funzione di automobile popolare per diventare un simbolo, una "bandiera" per più di una generazione, un mito votato alla funzionalità, e, forse, una leggenda a quattro ruote. Buchnummer des Verkäufers 1807790

Bibliografische Details

Titel: Citroën 2CV.
Verlag: Nada
Erscheinungsdatum: 2008
Zustand: new

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
akpool GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung 1965. Buchzustand: sehr guter Zustand. gelaufen 1965, sehr guter Zustand. Artikel-Nr. 1793628

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Ente gut, alles gut
ISBN 10: 3869415878 ISBN 13: 9783869415871
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Rhenania Verlagsgesellschaft mbH
(Lahnstein, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Jahrzehntelang verkörperte der klassenlose Klassiker das Lebensgefühl der Individualisten, für die der Weg das Ziel ist. Dieses Buch erzählt die einzigartige Erfolgsgeschichte der motorisierten Ikone des französischen Savoir-vivre. Mit zahlreichen Abbildungen, Daten zur Technik und Entwicklung., 128 S., zahlr. farb. Abb., 22 x 22 cm, geb. (Komet) Buch - Top-Zustand, gebraucht. Artikel-Nr. 944642

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 3,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 11,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Jan Eggermann
Verlag: Jan Verlag Eggermann Mrz 2014 (2014)
ISBN 10: 3980908259 ISBN 13: 9783980908252
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Jan Verlag Eggermann Mrz 2014, 2014. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Citroën 2CV Kompakt stellt die Geschichte und alle Varianten des 2CV vor und gibt praxisorientierte Tipps zum Entenkauf und täglicher Praxis. Das kompakte Nachschlagewerk zur Ente von Citroën ! 100 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783980908252

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 14,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Peter Kurze
Verlag: Delius Klasing Vlg Gmbh Apr 2009 (2009)
ISBN 10: 3768826015 ISBN 13: 9783768826013
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Delius Klasing Vlg Gmbh Apr 2009, 2009. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - 'Bewegte Zeiten' - diese Buchreihe widmet sich den Fahrzeugen, mit denen sich Deutschland in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts motorisierte, und dem besonderen Charme dieser Epoche. Der zwölfte Band präsentiert die legendäre 'Ente' des französischen Herstellers Citroën. Zwischen 1959 und 1992 wurden in Deutschland mehr als 250 000 Exemplare dieses unverwechselbaren Automobils verkauft, weltweit waren es insgesamt etwa 3,8 Millionen. Das hochbeinige, robuste Fahrzeug (in Frankreich seit 1948 auf dem Markt) mit dem knappen Herstellerkürzel 2CV verfügte bis 1970 über ganze 16 PS, am Ende waren es 29. 'Weniger ist mehr' schien überhaupt die zentrale Aussage dieses Autos zu sein. Sein spartanischer Charme begeisterte frankophile Individualisten ebenso wie die konsumkritischen Jungakademiker. Eines allerdings hatte der 2CV im Überfluss: Federungskomfort. Und um an warmen Tagen mit aufgerolltem Verdeck und hoch geklappten Fenstern weit nach außen geneigt durch Kurven zu schwingen und jede Oberklassenlimousine spießig aussehen zu lassen - dafür war der Entenmotor jederzeit stark genug. Die 'Ente' war für viele ihrer Fans weniger Fahrzeug als Lebenseinstellung. Sie war ein Statement für Lebensfreude statt Leistungsdruck, für Geschmack statt Protzerei. Ihr großer Erfolg hierzulande beruhte deshalb unter anderem auf einem ganz und gar untechnischen Aspekt: Sie bot die Möglichkeit, mit sehr begrenzten Mitteln Stil zu zeigen. 111 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783768826013

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 14,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Ingo Meier
Verlag: Heel Verlag Gmbh Okt 2011 (2011)
ISBN 10: 3868524800 ISBN 13: 9783868524802
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Heel Verlag Gmbh Okt 2011, 2011. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Citroën-Kenner und 2CV-Experte Ingo Meier lädt Sie im dritten Band der Reihe Autos, die noch Typen waren , zu einer Zeitreise ein, die zeigt, dass Automobilgeschichte grundsätzlich immer auch ein Stück Zeitgeschichte ist. Unterwegs lernen Sie alle wesentlichen Modelle des französischen Kleinwagenklassikers kennen. Hierbei wird jedoch nicht nur die französische Produktion im Stammwerk Levallois ausführlich behandelt, sondern auch die für die Erschließung der europäischen Exportmärkte in den 50er und 60er Jahren sehr wichtige belgische Produktion in Forest. Das mit großer Liebe zum Detail geschriebene Buch ist aber weit mehr als ein reiner Typenkompass: Erzählt wird nämlich zugleich auch die spannende Geschichte eines automobilen Meilensteins, die bereits 1922 mit den ersten Überlegungen der Brüder Michelin über ein künftiges Volksautomobil beginnt und erst fast sieben Jahrzehnte später mit dem Produktionsstopp im portugiesischen Werk Mangualde enden wird. Ingo Meier betrachtet das Phänomen 2CV mit vergleichendem Blick auf die durchaus unterschiedlichen Ausgangsbedingungen in Frankreich, den Beneluxländern, der Schweiz und Österreich, wobei der Schwerpunkt der Darstellung ab 1958 auf der Geschichte des 2CV in Deutschland liegt. Hierzulande avanciert das hässliche Entlein und Anti-Auto zunächst zum Lieblingsgefährt bekennender Nonkonformisten und bewegter Studenten. In den 80er Jahren wird die Bundesrepublik sogar zum wichtigsten europäischen Exportmarkt werden, der mit der I fly bleifrei -Ente und der Sauss-Ente sogar spezifisch deutsche Sondermodelle hervorbringt. Illustriert mit einer Fülle an historischen Dokumenten und zeitgenössischem Bildmaterial, zeigt das Buch die vielen verschiedenen Gesichter einer automobilen Legende, deren Fans behaupten, dass sie im Grunde gar kein Auto sei, sondern schlichtweg Lebensart verkörpere. Dass auch Lebensart durchaus dem Zeitgeist unterliegt, belegen dabei nicht zuletzt die zahlreichen bislang größtenteils unveröffentlichten - Privatfotos. Sie stehen für die vielen individuellen 2CV-Geschichten und -Erinnerungen, die dazu beigetragen haben, dass die Ente über Länder-, Sprach- und Generationsgrenzen hinweg, einen festen Platz in der persönlichen Lebensgeschichte vieler Menschen innehat. Eine liebevolle Hommage an ein besonderes Stück Automobilgeschichte. Der 2CV ist so etwas wie der französische Volkswagen. Bei seinem Debüt im Jahr 1948 zunächst belächelt, entwickelt er sich innerhalb weniger Jahre zu einem der größten Erfolge der Automobilgeschichte. Doch erst 1958 kommt das 'hässliche Entlein' auch nach Deutschland - wo sich die Begeisterung jedoch zunächst in überschaubaren Grenzen hält. Dem unvergleichlichen Charme des Autos können sich vor allem die jungen Deutschen letzlich aber genauso wenig entziehen wie ihre europäischen Nachbarn. In den letzten Produktionsjahren wird die Bundesrepublik schließlich zum wichtigsten Exportmarkt der Ente werden. Für die Buchreihe 'Autos, die noch Typen waren' lädt Sie Citroen-Kenner und 2CV-Experte Ingo Meier zu einer informativen, aber auch amüsanten Zeitreise ein, die zeigt, dass Automobilgeschichte immer auch ein Stück Zeitgeschichte ist. Sie lernen deshalb nicht nur alle Modelle eines Kleinwagenklassikers kennen, sondern Sie erfahren auch, was die Ente nicht nur bei uns zu einem Kultauto gemacht hat. Illustriert mit zeitgenössische Bildmaterial - darunter viele, bislang unveröffentlichte Bilder aus privaten Foto-Alben - präsentiert das Buch die vielen Gesichter einer automobilen Legende, von der nicht nur die Fans sagen, dass sie eigentlich gar kein Auto, sondern eine Lebensform sei. Eine wunderbare Hommage an ein besonderes Stück Automobilgeschichte. 128 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783868524802

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 14,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Von Ingo Meier. Königswinter 2011.
ISBN 10: 3868524800 ISBN 13: 9783868524802
Gebraucht Anzahl: 2
Anbieter
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Die »Ente« verkörperte auf perfekte Weise die Synthese aus automobilem Minimalismus und französischer Lebensart. Der Autor lädt zu einer informativen, aber auch amüsanten Zeitreise ein, die zeigt, dass Automobilgeschichte immer auch ein Stück Zeitgeschichte ist. Zahlreiche zeitgenössische Fotos lassen die Ära dieses Klassikers lebendig werden Ein nostalgischer Rückblick auf das Lieblingsauto aller Studenten und Nonkonformisten. Eine wunderbare Hommage an ein besonderes Stück Automobilgeschichte. (Heel) 22 x 27,5 cm, 128 Seiten, 160 zumeist farbige Abb., geb. Artikel-Nr. 552682

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 14,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Citroën. - Eggermann, Jan:
Verlag: Lüdenscheid, editon garage 2cv, 2005. (2005)
ISBN 10: 3980908224 ISBN 13: 9783980908221
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat an der Stiftskirche
(Bad Waldsee, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Lüdenscheid, editon garage 2cv, 2005., 2005. 1. Aufl., gr8° (24x17), 127 S., reich illustriert, fotoill OPbd, nahezu ungelesen, schönes gepflegtes Exemplar, (Citroën 2 CV : Döschwo). Artikel-Nr. 45778AB

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 18,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Duson, Gert:
Verlag: München : Kunth, (2005)
ISBN 10: 3899441443 ISBN 13: 9783899441444
Gebraucht kart., Broschiert. Anzahl: 1
Anbieter
Druckwaren Antiquariat GbR
(Hamburg, HH, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung München : Kunth, 2005. kart., Broschiert. Buchzustand: Sehr gut. 389 S. : Ill. ; 21 cm Einband leicht berieben, ansonsten sehr gut erh. ISBN: 9783899441444 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 650. Artikel-Nr. 39862

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Jan Eggermann
Verlag: Jan Verlag Eggermann Apr 2005 (2005)
ISBN 10: 3980908224 ISBN 13: 9783980908221
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Jan Verlag Eggermann Apr 2005, 2005. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Erst ab 1958 dürfen auch die Deutschen ihre Ente lieben, denn der französische Volkswagen kommt erst mit zehnjähriger Verspätung hier an, was den Kult um den 2CV aber eher beflügelt als bremst, denn schon Ende der sechziger Jahre wird die Ente zur automobilen Protesterklärung einer ganzen Generation. Dass das mittlerweile recht anachronistische Automobil aus Frankreich durchgängig bis ins Jahr 1990 produziert wird, ist eine Ausnahmeerscheinung in der internationalen Automobilgeschichte. Jan Eggermann geht auf eine automobile Zeitreise in die zweite Hälfte des letzten Jahrhunderts und schildert, wie die Ente die Herzen ihrer Fahrerinnen und Fahrer eroberte, warum der 2CV vor allem in den sechziger und siebziger Jahren erfolgreich war, und was Citroën zur Produkionseinstellung bewog: Das erste Buch zur Ente in Deutschland! Chronologisch angeordnete Datensätze zu den in Deutschland verkauften 2CV-Modellen - etwa den belgischen Varianten AZL3 oder 3CV, der als 'Ur-Ente' apostrophierten 2CV Spezial oder den 'deutschen' Sondermodellen 'I fly bleifrei' oder 'Sausss-Ente' - und Kapitel über die Produktionswerke des 2CV machen das Buch zu einer lesenswerten Abhandlung deutsch-französischen Automobil- und Zeitgeschichte. 127 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783980908221

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 24,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Ulrich Knaack, Peter Kurze
Verlag: Delius Klasing 2011 (2011)
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
BOOKSELLER - ERIK TONEN BOOKS
(Antwerpen, Belgien)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Delius Klasing 2011, 2011. Hardcover, 2. Auflage 112 Seiten, 121 Farbfotos, 56 S/W Fotos, 11 farbige Abbildungen, Format 21,6 x 24,8 cm, gebunden, Fine copy. Including an index. ISBN 9783768826013. ?Bewegte Zeiten? ? diese Buchreihe widmet sich den Fahrzeugen, mit denen sich Deutschland in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts motorisierte, und dem besonderen Charme dieser Epoche. Der zwölfte Band präsentiert die legendäre ?Ente? des französischen Herstellers Citroën.Zwischen 1959 und 1992 wurden in Deutschland mehr als 250 000 Exemplare dieses unverwechselbaren Automobils verkauft, weltweit waren es insgesamt etwa 3,8 Millionen. Das hochbeinige, robuste Fahrzeug (in Frankreich seit 1948 auf dem Markt) mit dem knappen Herstellerkürzel 2CV verfügte bis 1970 über ganze 16 PS, am Ende waren es 29. ?Weniger ist mehr? schien überhaupt die zentrale Aussage dieses Autos zu sein. Sein spartanischer Charme begeisterte frankophile Individualisten ebenso wie die konsumkritischen Jungakademiker. Eines allerdings hatte der 2CV im Überfluss: Federungskomfort. Und um an warmen Tagen mit aufgerolltem Verdeck und hoch geklappten Fenstern weit nach außen geneigt durch Kurven zu schwingen und jede Oberklassenlimousine spießig aussehen zu lassen ? dafür war der Entenmotor jederzeit stark genug?Die ?Ente? war für viele ihrer Fans weniger Fahrzeug als Lebenseinstellung. Sie war ein Statement für Lebensfreude statt Leistungsdruck, für Geschmack statt Protzerei. Ihr großer Erfolg hierzulande beruhte deshalb unter anderem auf einem ganz und gar untechnischen Aspekt: Sie bot die Möglichkeit, mit sehr begrenzten Mitteln Stil zu zeigen. 0 g. Artikel-Nr. 44795

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,00
Von Belgien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt 5 weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen