ISBN 10: 0300036426 / ISBN 13: 9780300036428
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,43 durchschnittlich
(75 Bewertungen)

Inhaltsangabe: How did the early Christian church manage to win its dominant place in the Roman world? In his newest book, an eminent historian of ancient Rome examines this question from a secular-rather than an ecclesiastical-viewpoint. MacMullen's provocative conclusion is that mass conversions to Christianity were based more on the appeal of miracle or the opportunity for worldly advantages then simply on a 'rising tide of Christian piety.'

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ramsay MacMullen
Verlag: YALE UNIVERSITY PRESS ACADEMIC Jul 1977 (1977)
ISBN 10: 0300036426 ISBN 13: 9780300036428
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung YALE UNIVERSITY PRESS ACADEMIC Jul 1977, 1977. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 122x235x14 mm. Neuware - How did the early Christian church manage to win its dominant place in the Roman world In his newest book, an eminent historian of ancient Rome examines this question from a secular-rather than an ecclesiastical-viewpoint. MacMullen's provocative conclusion is that mass conversions to Christianity were based more on the appeal of miracle or the opportunity for worldly advantages then simply on a 'rising tide of Christian piety.' Englisch. Artikel-Nr. 9780300036428

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 29,19
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer