ISBN 10: 0226653730 / ISBN 13: 9780226653730
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
4,49 durchschnittlich
(295 Bewertungen)

Inhaltsangabe: The line that separated Eastern Christendom from Western on the medieval map is similar to the "iron curtain" of recent times. Linguistic barriers, political divisions, and liturgical differences combined to isolate the two cultures from each other. Except for such episodes as the schism between East and West or the Crusades, the development of non-Western Christendom has been largely ignored by church historians. In The Spirit of Eastern Christendom, Jaroslav Pelikan explains the divisions between Eastern and Western Christendom, and identifies and describes the development of the distinctive forms taken by Christian doctrine in its Greek, Syriac, and early Slavic expression.

"It is a pleasure to salute this masterpiece of exposition. . . . The book flows like a great river, slipping easily past landscapes of the utmost diversity—the great Christological controversies of the seventh century, the debate on icons in the eighth and ninth, attitudes to Jews, to Muslims, to the dualistic heresies of the high Middle Ages, to the post-Reformation churches of Western Europe. . . . His book succeeds in being a study of the Eastern Christian religion as a whole."—Peter Brown and Sabine MacCormack, New York Review of Books

"The second volume of Professor Pelikan's monumental work on The Christian Tradition is the most comprehensive historical treatment of Eastern Christian thought from 600 to 1700, written in recent years. . . . Pelikan's reinterpretation is a major scholarly and ecumenical event."—John Meyendorff

"Displays the same mastery of ancient and modern theological literature, the same penetrating analytical clarity and balanced presentation of conflicting contentions, that made its predecessor such an intellectual treat."—Virgina Quarterly Review

About the Author: Jaroslav Pelikan is Sterling Professor of History Emeritus at Yale University.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken