Beispielbild für diese ISBN

Chocolat A Novel

Harris, Joanne

94.091 Bewertungen bei Goodreads
ISBN 10: 014100018X / ISBN 13: 9780141000183
Verlag: guter Zustand, 2000
Gebraucht Softcover
Gebraucht kaufen
Preis: EUR 2,50 Währung umrechnen
Versand: EUR 4,00 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Angeboten von

Buchhandel Freitag
Berlin, Deutschland

5 Sterne

AbeBooks Verkäufer seit 24. April 2015

Beschreibung

306 Seiten, Englisch Sprache: Englisch. Buchnummer des Verkäufers 43909

Anzahl: 1

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Chocolat A Novel

Verlag: guter Zustand

Erscheinungsdatum: 2000

Einband: Taschenbuch

Über diesen Titel

Inhaltsangabe:

Greeted as "an amazement of riches ... few readers will be able to resist" by The New York Times, Chocolat is an enchanting novel about a small French town turned upside down by the arrival of a bewitching chocolate confectioner, Vianne Rocher, and her spirited young daughter.

Review:

Vianne Rocher and her 6-year-old daughter, Anouk, arrive in the small village of Lansquenet-sous-Tannes--"a blip on the fast road between Toulouse and Bourdeaux"--in February, during the carnival. Three days later, Vianne opens a luxuriant chocolate shop crammed with the most tempting of confections and offering a mouth-watering variety of hot chocolate drinks. It's Lent, the shop is opposite the church and open on Sundays, and Francis Reynaud, the austere parish priest, is livid.

One by one the locals succumb to Vianne's concoctions. Joanne Harris weaves their secrets and troubles, their loves and desires, into her third novel, with the lightest touch. There's sad, polite Guillame and his dying dog; thieving, beaten-up Joséphine Muscat; schoolchildren who declare it "hypercool" when Vianne says they can help eat the window display--a gingerbread house complete with witch. And there's Armande, still vigorous in her 80s, who can see Anouk's "imaginary" rabbit, Pantoufle, and recognizes Vianne for who she really is. However, certain villagers--including Armande's snobby daughter and Joséphine's violent husband--side with Reynaud. So when Vianne announces a Grand Festival of Chocolate commencing Easter Sunday, it's all-out war: war between church and chocolate, between good and evil, between love and dogma.

Reminiscent of Herman Hesse's short story "Augustus," Chocolat is an utterly delicious novel, coated in the gentlest of magic, which proves--indisputably and without preaching--that soft centers are best. --Lisa Gee, Amazon.co.uk

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Anbieterinformationen

Öffnungszeiten Montag, Dienstag 11:00 - 13:00 und 15:00 - 18:30 Uhr Jeden ersten Samstag im Monat von 10:00 - 20:00 Uhr

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:
  1. Allgemeines - Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Eigentumsvorbehalt
  4. Vergütung
  5. Gefahrübergang
  6. Gewährleistung
  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung
  8. Datenschutz
  9. Schlussbestimmungen
  1. Allgemeines - Geltungsbereich

1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

1.2. Verbraucher i. S. d. Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen wir...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Bar PayPal Rechnung Banküberweisung