ISBN 10: 1137380756 / ISBN 13: 9781137380753
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

British Novelists in Hollywood, 1935-1965 calls attention to the shifting grounds of cultural expression by highlighting Hollywood as a site that unsettled definitions and narratives of colonialism and national identity for prominent British novelists such as Christopher Isherwood, P.G. Wodehouse, Evelyn Waugh, and J.B. Priestley.

Críticas: "Lisa Colletta has written a lively and engaging study of British and European writers who came to Hollywood in an effort to escape what they saw as a society exhausted by the burden of history, and later fleeing fascism and hoping to create a new artistic and literary home. This book creates a powerful portrait of expatriate writers Theodor Adorno, Bertolt Brecht, Aldous Huxley, Christopher Isherwood, Anthony Powell, and Evelyn Waugh as they grapple with the contrast between the shallow and commodified culture of Hollywood and the complex and tragic past in which British and European writers were embedded." - Wendy Martin, Professor of American Literature and American Studies, Claremont Graduate University, USA and editor of Best of Times, Worst of Times: Contemporary American Short Stories from the New Gilded Age
 
"They would say it was the 'quality of the light,' but surely it was easy money that drew British writers to Hollywood. Few liked it. Most left with big egos and bigger bank accounts. Lisa Colletta has given us a fresh take on a place that everyone thinks they know from a point of view that is not-too-foreign. English literary lions usually criticized Southern California (and the US) less as a friend would and more like an eccentric old auntie." - James J. Berg, editor of Isherwood on Writing
 
"With wit and insight, Lisa Colletta's fascinating and disturbing study shows us how British writers in Hollywood reverse the traditional travelogue, teaching us through their fiction, essays, autobiographies, and letters that the 'old world' and its literature are worth returning to after all.' - Kristin Bluemel, Professor of English, Monmouth University, USA and editor of Intermodernism: Literary Culture in Mid-Twentieth-Century Britain  
 

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken