Briefe. 1815 - 1831. Bearb.: Fritz H. Eisner. H. Heine / Säkularausg.; Band 20.

Heine, Heinrich:

Verlag: Akademie Verlag; Berlin / Editions dur CNRS; Paris,, 1970
Zustand: Gut Hardcover
Verkäufer Fundus-Online GbR Borkert Schwarz Zerfaß (Berlin, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 18. Oktober 2005 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Verbandsmitglied:
Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 17,90 Währung umrechnen
Versand: EUR 20,00 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

445 S.; 8°. Gutes Ex.; Umschl. und Seiten gering gebräunt. - INHALT : An Friederike Heine, 17. 2. 1815. -- An Christian Sethe, 6. 7. 1816. -- An Christian Sethe, 20. 11.1816. -- An Amalie Heine, 19. 11. 1817. -- An Amalie Heine, 1. 1. 1818. -- An Charlotte Heine, 20. 6. 1819. -- An Charlotte Heine, 22. 3. 1820. -- An Friedrich v. Beughem, 15.7. 1820. -- An Isaak Coppenhagen, 13.9. 1820. -- An Johann Jakob Hereke, September 1820. -- An Friedrich Steinmann und Johann Baptist Rousseau, 29. 10. 1820 -- An Friedrich Arnold Brockhaus, 7. 11. 1820. -- An Friedrich v. Beughem, 9. 11. 1820. -- An August Meyer, 1.2. 1821. -- An Friedrich Steinmann, 4. 2. 1821. -- An Heinrich Sträube, 5.2. 1821. -- An Heinrich Sträube, Anfang März 1821. -- An Carl Gottfried Theodor Winkler, 16. 10. 1821. -- An Friedrich Rassmann, 20. 10. 1821. -- An Carl Gottfried Theodor Winkler, 27. 10. 1821. -- An Elise v. Hohenhausen, 23. 11. 1821. -- An Wilhelm Smets, 24. 12. 1821. -- An Johann Wolfgang Goethe, 29. 12. 1821. -- An Helfrich Bernhard Hundeshagen, 30. 12. 1821. -- An Adolf Müllner, 30. 12. 1821. -- An Heinrich Sträube, Ende 1821. -- An Friedrich Arnold Brockhaus, 1.2. 1822. -- An Christian Sethe, 14. 4. 1822. -- An Ernst Christian August Keller, 27. 4. 1822. -- An August Wilhelm v. Schilling, 30. 4. 1822. -- Erklärung, 3. 5, 1822. -- An Ernst Christian August Keller, 15. 6. 1822. -- An Johann Baptist Rousseau, Anfang August 1822. -- An Ernst Christian August Keller, 1.9.1822. -- An Friedrich Carl v. Kurowski-Eichen, November 1822. An Carl Gottfried Theodor Winkler, November 1822. -- An Karl Immermann, 24. 12. 1-822. -- An Karl August Varnhagen v. Erise, 30. 12. 1822. -- An Charlotte Heine, Anfang 1823? -- An Ferdinand Dümmler, 5.1. 1823. -- An Karl August Varnhagen v. Ense, 9. 1. 1823. -- An Karl Immermann, 14. 1. 1823. -- An Wilhelm Lebrecht v. Borch, 19. 1. 1823. -- An Karl Immermann, 21. i. 1823. -- An Christian Sethe, 21. 1. 1823. -- An Moritz Embden, 2. 2. 1823. -- An Immanuel Wohlwill, 7. 4. 1823. -- An Wilhelm v. Blomberg, 10. 4. 1823. -- An Friedrich Steinmann, 10. 4. 1823. -- An Rahel Varnhagen v. Ense, 12. 4. 1823. -- An Karl Immermann, 15.4. 1823. -- An Friedrich Carl v. Kurowski-Eichen, April/Mai 1823. -- An Joseph Lehmann, April/Mai 1823. -- An Friedrich de la Motte-Fouque, April/Mai 1823. -- An Moritz Embden, 3. 5. 1823. -- -- An Maximilian Schottky, 4. 5. 1823. -- An Ludwig Uhland, 4. 5. 1823. -- An Adam Gottlob Oehlenschläger, 8.5.1823. -- An Moses Moser, 23. 5. 1823. -- An Johann Wolf gang Goethe, Mai 1823. -- An Wilhelm Müller, Mai 1823. -- An Ludwig Tieck, Mai 1823. -- An Friedrich de la Motte- Fouque, 10. 6. 1823. -- An Karl Immermann, 10. 6. 1823. -- An Karl August Varnhagen v. Ense, 17. 6. 1823. -- An Moses Moser, 18. 6. 1823. -- An Moses Moser, 24. 6. 1823. -- An Joseph Lehmann, 26. 6. 1823. -- An Leopold Zunz, 27. 6. 1823. -- An Christian Sethe, Ende August 1825. -- An Christian Sethe, 1. 9. 1825. -- An Moses Moser, 8. 10. 1825. -- An Rudolf Christiani, 10. 10. 1825. -- An Friederike Robert, 12. 10. 1825. -- An Rudolf Christiani, 14. 10. 1825. -- An Joseph Lehmann, 23. 10. 1825. -- An Christian Sethe, 12. 11. 1825. -- An Friedrich Wilhelm Gubitz, 23.11. 1825. -- An RudolfChristiani, 6. 12. 1825. -- An Moses Moser, 19. 12. 1825. -- An Joseph Klein, Weihnachten 1825. -- An Karl Simrock, 30. 12. 1825. -- An David Hermann Schiff, Anfang 1826? -- An Moses Moser, 9. 1. 1826. -- An Moses Moser, 14. 2. 1826. -- An Moses Moser, 24. 2. 1826. -- An Moses Moser, 28. 2. 1826. -- An Rudolf Christiani, 11. 3. 1826. -- An Moses Moser, 23. 4. 1826. -- An Karl August Varnhagen v. Ense, 14. 5. 1826 -- An Julius Eduard Hitzig, 22. 5. 1826. -- An Joseph Lehmann, 26. 5. 1826. -- An Karl Simrock, 26. 5. 1826. -- An Ludwig Börne, Mai 1826. -- An Eduard Gans, Mai 1826. -- An Johann Wolfgang Goethe, Mai 1826. -- An Familie Salomon Heine, Mai 1826. -- An Leopold Zunz^ Ende Mai 1826. -- An Wilhelm Müller, 7. 6. 1826. -- An Adolf Müllner, 21. 6. 1826. -- An Friedrich Merckel, 28. 7. 1826. -- An Julius Campe, 29. 7. 1826. -- An Karl August Varnhagen v. Ense, 29. 7. 1826 -- An Friedrich Merckel, 4. 8. 1826. -- An Julius Campe, 8. 8. 1826. -- An Moses Moser, 8. 8. 1826. -- An Friedrich Merckel, 16. 8. 1826. -- An Friedrich Merckel, 21. 8. 1826 // (u.v.a.m.) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1100 Originalleinen mit Schutzumschlag. Buchnummer des Verkäufers 1063032

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Briefe. 1815 - 1831. Bearb.: Fritz H. Eisner...

Verlag: Akademie Verlag; Berlin / Editions dur CNRS; Paris,

Erscheinungsdatum: 1970

Einband: Hardcover

Zustand: Gut

Zustand des Schutzumschlags: Dust Jacket Included

Anbieterinformationen

Wir sind ein reines Versandantiquariat, Besuche zum Abholen oder Inspizieren von Büchern sind aber möglich.

Zur Homepage des Verkäufers

Verbandsmitglied
Verband: GIAQ
Verbandsmitglieder verpflichten sich, höchste Standards einzuhalten. Sie garantieren die Echtheit aller zum Verkauf angebotenen Objekte. Ihre Objektbeschreibungen sind sachkundig und genau, etwaig vorhandene Mängel oder Restaurationen werden offengelegt. Die Ansetzung der Verkaufspreise erfolgt nach akkurater Recherche. Alle Verkäufe werden stets fair und redlich abgewickelt.
Geschäftsbedingungen:

Widerrufsbelehrung und
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der
Fundus-Online GbR
Borkert / Schwarz / Zerfaß
Kurfürstenstr. 14
10785 Berlin
Tel: 030-25793712
Fax: 030-25793713
www.buch-fundus.de

§ 1  Allgemeines
 Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen
der Fundus-Online GbR und dem Kunden.
 
§ 2  Angebot und Vertragsschluss
 
1.  Die Online-Darstellung unseres Antiquariats-Sortiments stellt kein bindendes
Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine ko...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden Sie ggf. informiert, dass zusätzliche Versandkosten anfallen.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Bar PayPal Rechnung Banküberweisung