Bosambo of the River

Wallace, Edgar;

Verlag: Greenhill Books, 1987
ISBN 10: 0947898727 / ISBN 13: 9780947898724
Gebraucht / hardcover / Anzahl: 0
Verkäufer PsychoBabel & Skoob Books (Didcot, OXON, Vereinigtes Königreich)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Hier sehen Sie die besten Ergebnisse zur Suche nach Bosambo of the River und Wallace, Edgar;.

Beschreibung:

Sun tanned spine jacket author not legible though title is. Binding well preserved. Contents are clean and sound. MB. Buchnummer des Verkäufers 247172

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Many years ago the Monrovian Government sent one Bosambo, a native of the Kroo coast and consequently a thief, to penal servitude for the term of his natural life. Bosambo, who had other views on the matter, was given an axe and a saw in the penal settlement—which was a patch of wild forest in the back country—and told to cut down and trim certain mahogany-trees in company with other unfortunate men similarly circumstanced. To assure themselves of Bosambo's obedience, the Government of Liberia set over him a number of compatriots, armed with weapons which had rendered good service at Gettysburg, and had been presented to the President of Liberia by President Grant. They were picturesque weapons, but they were somewhat deficient in accuracy, especially when handled by the inexpert soldiers of the Monrovian coast. Bosambo, who put his axe to an ignoble use, no less than the slaying of Captain Peter Cole—who was as black as the ten of clubs, but a gentleman by the Liberian code—left the penal settlement with passionate haste. The Gettysburg relics made fairly good practice up to two hundred yards, but Bosambo was a mile away before the guards, searching the body of their dead commander for the key of the ammunition store, had secured food for their lethal weapons. The government offered a reward of two hundred and fifty dollars for Bosambo, dead or alive. But, although the reward was claimed and paid to the half-brother of the Secretary of War, it is a fact that Bosambo was never caught. On the contrary, he made his way to a far land, and became, by virtue of his attainments, chief of the Ochori.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Bosambo of the River
Verlag: Greenhill Books
Erscheinungsdatum: 1987
Einband: hardcover
Zustand: Very Good
Zustand des Schutzumschlags: Good
Art des Buches: Used

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Edgar Wallace
Verlag: Ward, Lock & Co., Limited (1943)
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
World of Rare Books
(Goring-by-Sea, WTSX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Ward, Lock & Co., Limited, 1943. Buchzustand: Good. 1943. 253 pages. Cream illustrated dust jacket with black lettering over red cloth.Clean pages. Mild tanning to endpapers and page edges. Front hinge cracked.Mild wear to spine, board edges and corners.Unclipped dust jacket. Mild wear and tear to edges and corners. Moderate tanning to DJ. Mild soiling to DJ. Artikel-Nr. 1453460842RF

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 3,08
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,45
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Edgar Wallace
Verlag: Digit Books (1111)
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
World of Rare Books
(Goring-by-Sea, WTSX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Digit Books, 1111. Buchzustand: Good. 160 pages. Good condition paperback; as expected for age. Cards, pages, and binding are presentable with no major defects. Minor issues may exist such as shelf wear, inscriptions, light foxing and tanning. Artikel-Nr. 1504678274KDG

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 3,47
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,45
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Wallace, Edgar:
Verlag: München : Goldmann Verlag, (1981)
ISBN 10: 3442064368 ISBN 13: 9783442064366
Gebraucht Taschenbuch. Kartoniert. Anzahl: 1
Anbieter
BOUQUINIST
(München, BY, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung München : Goldmann Verlag, 1981. Taschenbuch. Kartoniert. Buchzustand: Gut. 184 (8) Seiten. 18 cm. Umschlagentwurf: Atelier Adolf & Angelika Bachmann. Sehr guter Zustand. Bosambo, ein entflohener Sträfling aus Monrovia wurde durch seine Flucht vor seinen Häschern in das Land am „Großen Strom" verschlagen. Dort hat er Unterschlupf bei den Ochori gefunden und es durch List und Tücke schließlich zum Häuptling der Ochori gebracht. In dieser Position ist er nun zu einer großen Hilfe für Amtsmann Sanders geworden. Doch andere Häuptlinge neiden ihm den Erfolg. Und so muss Bosambo viele Abenteuer bestehen, bevor am „Großen Strom" wieder Ruhe einkehrt. Spannender Abenteuer-Roman aus der Blütezeit des Britischen Empire. Mit viel Witz und Humor erzählt Edgar Wallace die spannenden Erlebnisse des Kolonialbeamten Sanders. - Richard Horatio Edgar Wallace (* 1. April 1875 in Greenwich, London; 10. Februar 1932 in Hollywood, Kalifornien), war ein englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker. Wallace gehört zu den erfolgreichsten englischsprachigen Kriminalschriftstellern. Leben und Werk: Wallace wurde unter dem Namen Richard Horatio Edgar als unehelicher Sohn eines Schauspielerpaares geboren und unmittelbar nach seiner Geburt von einem Londoner Fischhändler adoptiert. Er wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf und hatte keine abgeschlossene Schulausbildung. Dennoch arbeitete er sich im Burenkrieg bis zum Kriegsberichterstatter in Südafrika hoch. Nach seiner Rückkehr nach London arbeitete er als Journalist und Sonderberichterstatter. Die Romane von Edgar Wallace wurden in vierundvierzig Sprachen übersetzt. 1905 erschien im Eigenverlag sein erster Kriminalroman Die vier Gerechten, der zwar ein Publikumserfolg war, aber für Wallace ein finanzielles Desaster bedeutete. Er hatte jedem, der die Lösung des Buches erraten würde, einen Preis in Höhe von 500 Pfund versprochen, für damalige Zeiten eine ungeheure Summe. Zu viele Menschen errieten das Ende des Romans, und er war damit finanziell am Ende. Es war nur dem Eingreifen von Lord Harmworth von der Daily Mail zu verdanken, dass Edgar Wallace diese Pleite überstand. Bekannt wurde er vor allem durch seine journalistische Arbeit und seine Afrikaromane, deren erster 1911 unter dem Titel Sanders vom Strom erschien. Wallaces berühmtester Krimi war Der Hexer, der als Theaterstück am 1. Mai 1926 uraufgeführt wurde und ein riesiger Erfolg war. In Deutschland fand die Uraufführung 1927 am Deutschen Theater in Berlin unter der Regie von Max Reinhardt statt. Für die erste Verfilmung seines Romans The Squeaker (dt. Der Zinker, 1930) schrieb er nicht nur das Drehbuch, sondern führte auch selbst Regie. Wallace litt erheblich unter dem Erfolgsdruck. Er wurde stark übergewichtig und erkrankte an Diabetes, der nicht behandelt wurde. Auf einer Amerika-Reise starb er im Alter von 57 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung. Wallace verfasste auch zahlreiche Kurzgeschichten, Essays, Gedichte, Theaterstücke sowie Drehbücher. Unter anderem war er Drehbuchautor des Klassikers King Kong und die weiße Frau mit Fay Wray (er verstarb noch vor dessen Uraufführung). Als sein Sarg von den USA nach England überführt wurde, wurde im Hafen von Southampton Halbmast geflaggt, und in Londons legendärer Zeitungstraße - der Fleet Street - läuteten die Glocken. Wallace liegt in Little Marlow, England begraben. In der Nähe der Fleet Street erinnert am "Ludgate Circus" eine Gedenktafel an Edgar Wallace mit dem Text: Er lernte Reichtum und Armut kennen - er verkehrte mit Königen und doch blieb er sich selbst treu. Seine Talente widmete er der Literatur, doch sein Herz gehörte der Fleet Street. Sein Sohn Bryan Edgar Wallace und seine Tochter Penelope Wallace waren ebenfalls Kriminalschriftsteller. Wallace hatte einen sehr exzessiven Lebensstil, seine Spielsucht brachte ihm hohe Schulden ein. Doch konnten seine Erben die Schulden durch die Tantiemen seiner Werke innerhalb eines Jahres ausgleichen. Noch heute belaufen sich die Tantiemen auf ca. 1 Million Euro im Jahr. Nach dem 1959 g. Artikel-Nr. 54600

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Wallace, Bryan Edgar:
Verlag: Ward, Lock & Co. London and Melbourne, (1950)
Gebraucht Broschur, Gut Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Ward, Lock & Co. London and Melbourne, 1950. Broschur, Gut. 192 S., Einband etwas berieben, schönes leuchtendes Cover, ca. 50er Jahre. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 0. Artikel-Nr. 21185

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 15,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Wallace, Edgar
Verlag: Ward, Lock & Co, London (1930)
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Plurabelle Books Ltd
(Cambridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Ward, Lock & Co, London, 1930. Buchzustand: Good. 352p hardback with dustjacket, jacket shows black male and black female statuette, sticker referring to London Film Production with Paul Robeson, jacket chipped to edges, slight water damage along bottom edge has caused red to bleed from cloth onto postdown. Artikel-Nr. PAB 154205

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 13,88
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,49
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Wallace, Edgar;
Verlag: London / Melbourne: Ward Lock & Co, (1949)
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
COTTAGE Antiquariat - anbu.at
(Langenzersdorf, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung London / Melbourne: Ward Lock & Co, 1949. Kl.-8° Orig.-Ganzleinen. (= The Sanders Books), reprinted,. 192 p., Einband gering berieben und etwas fleckig, innen sauber, gutes Exemplar. ****An unsere Kunden in Deutschland: Versand nach Deutschland zweimal in der Woche ab Freilassing mit der Deutschen Post. Unsere Rechnungen an deutsche Kunden enthalten deutsche Umsatzsteuer!*** - Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 60696

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 12,10
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Wallace, Edgar
Verlag: London Melbourne Ward Lock & Co
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Angelika Michelsen Librex media
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung London Melbourne Ward Lock & Co. Leinen. 253 S., 13 x 19 cm, ohne Schutzumschlag, Einband rote Lw., kaschiert, Rücken etwas begriffen, Deckelecken sowie Rückenkanten oben und unten berieben, Eigentümeraufkleber von Märtha Posse im vorderen Innendeckel, Seiten und Buchschnitt etwas gebräunt, Vor-, Nachsatz und die Innendeckel fleckig gebräunt, Buch ist insgesamt ordentlich erhalten, Gewicht = 352g ger 352 gr. Artikel-Nr. 16933

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 18,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 11,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

WALLACE, Edgar
Verlag: Ward & Lock Limited, (ca. 1930)., London and Melbourne (1930)
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Magdeburger Antiquariat
(Magdeburg, ST, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Ward & Lock Limited, (ca. 1930)., London and Melbourne, 1930. OLwd. mit Schutzumschlag. 253 S. Sehr gutes Exemplar. Artikel-Nr. 45670

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 35,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer