Beispielbild für diese ISBN

Borstel als Detektiv eine Geschichte von Ana Walther mit Illustrationen von Gerhard Rappus

Ana Walther

ISBN 10: 3730206362 / ISBN 13: 9783730206362
Verlag: Verl. Junge Welt, Berlin, 1990
Hardcover
Verkäufer Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 10. April 2015 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 27,33 Währung umrechnen
Versand: EUR 9,95 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

18 cm 47 seiten. Illustrierter Pappeinband. sehr starke gebrauchsspuren, einband an den kanten bestoßen, gedrückt, etwas beschädigt, etwas papiergebräunte seiten und schnitt. (BS854). ".ines Sommermorgens lag Borstel im Igelbau unter den Wurzeln der alten Eiche. Er wollte schlafen, konnte aber nicht. Schuld daran war die Torte, die vorm Igelbau lag - seine Geburtstagstorte. Zur Feier am Abend waren Kater Mauz und Hase Hop-pel eingeladen, Borstels beste Freunde. Und damit sie das auch blieben, hatte sich Borstel schweren Herzens entschlossen, ihnen jeweils drei Tortenkrümel abzugeben. Doch vor dem Abend lag ein langer Tag, und der vernaschte Borstel sollte schlafen, umhüllt vom betörenden Tortenduft. Er stellte sich vor, wie er die Zähne in die Torte schlug und leckte und schleckte.«Nur einmal daran riechen», sagte sich Borstel. Draußen war es zum Fürchten hell. Das ungewohnte Licht stach Borstel in die Augen, daß er blinzeln mußte. Da stand auf einem flachen Baumstumpf die Torte, doppelt so groß wie er selbst. Aus siebenerlei Zutaten war sie gebacken:Waldhaferteig, gefüllt mit: Schneckenkrem, Regenwurmgelee, Käferpudding, und obenauf: Blaubeeren, Walderdbeeren und Himbeeren. «Nur einmal davon kosten», sagte sich Borstel und genehmigte sich eine Blaubeere. Aber nun hatte der Belag ein Loch. Das fällt auf, dachte er, jetzt muß ich leider alle Blaubeeren fressen! Mit prallem Blaubeerbauch kroch Borstel zurück in den Igelbau. Er schlief so fest und träumte so schön von seiner herrlichen Torte, daß er nicht hörte, was während des langen Tages vorm Igelbau geschah. Er hörte nicht das Schlecken, nicht das Schmatzen. Und auch das Trappeln von vierundzwanzig Beinen nicht.Gleich nach Sonnenuntergang eilte das Geburtstagskind hinaus. Und was erblickte es? Die Torte war verschwunden! Kein einziger Waldhaferteigkrümel lag auf dem Baumstumpf. Gestohlen war sie. Seine Geburtstagstorte! Von den Geburtstagsgästen ließ sich auch keiner blicken. Borstel kamen die Tränen. Und obwohl der Vollmond schien, war dies der düsterste Abend in Borstels Igelleben.«Potz Blitz und Donnerborste!» rief Borstel, und je lauter er schimpfte, desto größer wurde sein Zorn. Seit dem Tortenraub konnten nur wenige Stunden vergangen sein. Womöglich saß der Räuber gerade jetzt in seiner Räuberhöhle und füllte sich den Räuberwanst mit der Geburtstagstorte!«Wart's ab, dich krieg ich schon», rief Borstel, und seine Stacheln richteten sich auf. Er, Borstel, würde als Detektiv dem Schuft das Handwerk legen.Entschlossen wischte er die Tränen fort. Wo ein Dieb war, mußten Spuren sein. Borstel sah sich den Tatort genauer an. Der Sandboden der Lichtung war zerwühlt, als sei er umgepflügt worden. Einer kleinen Fichte fehlten die Zweigspitzen. Ihre Rinde war geschält, das helle Holz lag bloß.Ein kluger Detektiv merkt sich jede Einzelheit. Vor allem sichert er die Fußspuren. Davon gab es auf der Lichtung mehr, als Borstel wünschen konnte. Aus allen Himmelsrichtungen führten sie zum Baumstumpf und von dort zurück in den Wald"Auszüge aus dem Buch 300 Gramm. Buchnummer des Verkäufers 592134095

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Borstel als Detektiv eine Geschichte von Ana...

Verlag: Verl. Junge Welt, Berlin

Erscheinungsdatum: 1990

Einband: Pappband

Auflage: 1. Aufl.

Anbieterinformationen

Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Impressum & Info zum Verkäufer

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Bar PayPal Rechnung Banküberweisung