ISBN 10: 1780681925 / ISBN 13: 9781780681924
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Vom Verlag: Bills of rights are currently a much debated topic in various jurisdictions throughout the world. Almost all democratic nations, with the exception of Australia, now have a bill of rights. These take a variety of forms, ranging from constitutionally entrenched bills of rights, such as those of the United States and South Africa, to non-binding statements of rights. Falling between these approaches are non-entrenched, statutory bills of rights. As regards the latter, a model which has become increasingly popular is that of bills of rights based on interpretative obligations, whereby duties are placed upon courts to interpret national legislation in accordance with human rights standards. The aim of this book is to provide a comparative analysis of the bills of rights of a number of jurisdictions which have chosen to adopt such an approach. The jurisdictions considered are New Zealand, the United Kingdom, the Australian Capital Territory and the Australian state of Victoria. There have been very few books published to date which contain detailed comparative analysis of the bills of rights which this book will address. The book adopts a unique thematic approach, whereby six aspects of the bills of rights in question have been selected for comparative analysis and a chapter is allocated to each aspect. This approach serves to facilitate the comparative discussion and emphasise the centrality of the comparative methodology. About the author The author is a lecturer in the School of Law, Queen's University Belfast. She was awarded a LL.B. with First Class Honours in 2002, a LL.M. in Human Rights Law with Distinction in 2003, and a Ph.D. in 2006, all by Queen's University Belfast. She qualified as a solicitor in 2008 and joined the School of Law at Queen's as a lecturer in 2009. The author's research interests lie in the area of international human rights law.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: $listing_disp.getBaseListing().getTitle()



Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken