ISBN 10: 0300212666 / ISBN 13: 9780300212662
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,71 durchschnittlich
(141 Bewertungen)

Inhaltsangabe: An eloquent defense of liberal education, seen against the backdrop of its contested history in America

Contentious debates over the benefits—or drawbacks—of a liberal education are as old as America itself. From Benjamin Franklin to the Internet pundits, critics of higher education have attacked its irrelevance and elitism—often calling for more vocational instruction. Thomas Jefferson, by contrast, believed that nurturing a student’s capacity for lifelong learning was useful for science and commerce while also being essential for democracy. In this provocative contribution to the disputes, university president Michael S. Roth focuses on important moments and seminal thinkers in America’s long-running argument over vocational vs. liberal education.
 
Conflicting streams of thought flow through American intellectual history: W. E. B. DuBois’s humanistic principles of pedagogy for newly emancipated slaves developed in opposition to Booker T. Washington’s educational utilitarianism, for example. Jane Addams’s emphasis on the cultivation of empathy and John Dewey’s calls for education as civic engagement were rejected as impractical by those who aimed to train students for particular economic tasks. Roth explores these arguments (and more), considers the state of higher education today, and concludes with a stirring plea for the kind of education that has, since the founding of the nation, cultivated individual freedom, promulgated civic virtue, and instilled hope for the future.

About the Author: Michael S. Roth is president of Wesleyan University. A professor in history and the humanities, he teaches at Wesleyan and reaches many thousands more through his open online Coursera course, The Modern and the Post-Modern.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken