Beispielbild für diese ISBN

Bang ums Herz - Emotionen von Patienten bei akutem Herzinfarkt auf der Intensivstation unter besonderer Berücksichtigung von Angsterleben

Stefanie Monke

ISBN 10: 364033521X / ISBN 13: 9783640335213
Verlag: Grin Verlag Gmbh, 2013
Zustand: Gebraucht Softcover
Verkäufer AHA-BUCH (Einbeck, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 1. April 2015 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 42,49 Währung umrechnen
Versand: EUR 29,90 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

Gebraucht - Sehr gut sg - ungelesenes mängelexemplar, gestempelt, mit leichten lagerspuren - Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: gut, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der akute Herzinfarkt unterbricht den Alltag der erkrankten Personen.Plötzlich finden sie sich auf einer Intensivstation wieder. In rasanter Eilewird mit medizinischen Interventionen zur Behandlung der Vitalbedrohungund zur Linderung der Beschwerden begonnen.Heftige Angina-Pectoris-Schmerzen, verbunden mit dem Gefühl deseinschnürenden Herzens, einer Enge im Brustkorb und einer darausresultierenden Angst um Leib und Leben, bestimmen das Erleben vielerPatienten. Die Erkrankung des Herzens und die daraus entstehende undempfundene Bedrohung kann jedoch auf verschiedene Weise von denErkrankten erfahren werden. Dieses Angst-Schmerz-Syndrom steht nichtimmer im Vordergrund. Trotzdem konzentrieren sich medizinische undpflegerische Behandlungsmaßnahmen und Medikamente auf dieHerzangst des Patienten.Meine Erfahrung als Pflegekraft auf einer Intensivstation hat verdeutlicht,dass das emotionale Befinden der Patienten und die Ängste in dieser Zeitrecht unterschiedlich sein können. Dies wird in der Welt des Messens anden Monitoren jedoch nicht angezeigt. Die Welt, in der wir leben, ist nichtdie Welt, die wir messen (Schmitz zit. n. Siebolds 1997, S. 11).Das Ziel dieser Diplomarbeit ist, das emotionale Befinden und vor allemdas, worum die Patienten mit akutem Herzinfarkt in den Tagen derÜberwachung auf der Intensivstation ängstlich bangen, in Erfahrung zubringen. Das Herz ist nicht nur Sitz des Lebens, sondern auch derGefühle. Durch eine empirische Untersuchung soll die Wirklichkeit derPatienten systematisch betrachtet und verstanden werden. Dazu wird einequalitative Forschungsmethode gewählt, die Erzählungen von Betroffenenin den Vordergrund stellt. 200 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers INF1000309051

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Bang ums Herz - Emotionen von Patienten bei ...

Verlag: Grin Verlag Gmbh

Erscheinungsdatum: 2013

Einband: Taschenbuch

Zustand: Gebraucht

Über diesen Titel

Reseña del editor:

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: gut, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der akute Herzinfarkt unterbricht den Alltag der erkrankten Personen. Plötzlich finden sie sich auf einer Intensivstation wieder. In rasanter Eile wird mit medizinischen Interventionen zur Behandlung der Vitalbedrohung und zur Linderung der Beschwerden begonnen. Heftige Angina-Pectoris-Schmerzen, verbunden mit dem Gefühl des einschnürenden Herzens, einer Enge im Brustkorb und einer daraus resultierenden Angst um Leib und Leben, bestimmen das Erleben vieler Patienten. Die Erkrankung des Herzens und die daraus entstehende und empfundene Bedrohung kann jedoch auf verschiedene Weise von den Erkrankten erfahren werden. Dieses Angst-Schmerz-Syndrom steht nicht immer im Vordergrund. Trotzdem konzentrieren sich medizinische und pflegerische Behandlungsmaßnahmen und Medikamente auf die Herzangst des Patienten. Meine Erfahrung als Pflegekraft auf einer Intensivstation hat verdeutlicht, dass das emotionale Befinden der Patienten und die Ängste in dieser Zeit recht unterschiedlich sein können. Dies wird in der „Welt des Messens" an den Monitoren jedoch nicht angezeigt. „Die Welt, in der wir leben, ist nicht die Welt, die wir messen" (Schmitz zit. n. Siebolds 1997, S. 11). Das Ziel dieser Diplomarbeit ist, das emotionale Befinden und vor allem das, worum die Patienten mit akutem Herzinfarkt in den Tagen der Überwachung auf der Intensivstation ängstlich bangen, in Erfahrung zu bringen. Das Herz ist nicht nur Sitz des Lebens, sondern auch der Gefühle. Durch eine empirische Untersuchung soll die Wirklichkeit der Patienten systematisch betrachtet und verstanden werden. Dazu wird eine qualitative Forschungsmethode gewählt, die Erzählungen von Betroffenen in den Vordergrund stellt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Anbieterinformationen

Online Buchhandel mit 100.000 Artikeln aus dem Bereich Modernem Antiquariat und antiquarischen Büchern.

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Widerrufsbelehrung/ Muster-Widerrufsformular/
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen/ Datenschutzerklärung

Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerru...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Impressum & Info zum Verkäufer

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Rechnung Banküberweisung