ISBN 10: 3656920508 / ISBN 13: 9783656920502
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Reseña del editor: Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 2,0, Universität Hamburg (Philosophisches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Bürokratie als solches ist eine Struktur, welche die exakte Einhaltung vorhandener Regeln erfordert. Es gehört daher nicht zu den Aufgaben eines Bürokraten - als ausführendes Organ dieser Struktur - Überlegungen über einen effizienteren Arbeitsprozess oder eine Maximierung der Gewinne anzustellen. Ganz zu schweigen von einem in Frage stellen der Regeln als solche. Das Wesen der Bürokratie lässt Zweifel an der gegebenen Regel schlicht nicht zu, wodurch die Bürokratie notwendigerweise zu einer starren Struktur gemacht wird. Diese Feststellung beinhaltet jedoch nicht, dass eine Bürokratie per Definition eine nicht wünschenswerte Struktur ist. Sie erscheint als eine notwendige Struktur für die Verwaltung eines Staates. Sobald sie sich jedoch über diesen hinaus auf wirtschaftliche und gesellschaftliche Bereiche erstreckt, kann es zu schwerwiegenden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen kommen. Welche Folgen sich aus einer Bürokratisierung der Gesellschaft für diese ergeben, wird Gegenstand dieser Arbeit sein.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

David Kühlcke
Verlag: GRIN Verlag Mrz 2015 (2015)
ISBN 10: 3656920508 ISBN 13: 9783656920502
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag Mrz 2015, 2015. sonst. Bücher. Buchzustand: Neu. 211x7x17 mm. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 2,0, Universität Hamburg (Philosophisches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Bürokratie als solches ist eine Struktur, welche die exakte Einhaltung vorhandener Regeln erfordert. Es gehört daher nicht zu den Aufgaben eines Bürokraten - als ausführendes Organ dieser Struktur - Überlegungen über einen effizienteren Arbeitsprozess oder eine Maximierung der Gewinne anzustellen. Ganz zu schweigen von einem in Frage stellen der Regeln als solche. Das Wesen der Bürokratie lässt Zweifel an der gegebenen Regel schlicht nicht zu, wodurch die Bürokratie notwendigerweise zu einer starren Struktur gemacht wird. Diese Feststellung beinhaltet jedoch nicht, dass eine Bürokratie per Definition eine nicht wünschenswerte Struktur ist. Sie erscheint als eine notwendige Struktur für die Verwaltung eines Staates. Sobald sie sich jedoch über diesen hinaus auf wirtschaftliche und gesellschaftliche Bereiche erstreckt, kann es zu schwerwiegenden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen kommen. Welche Folgen sich aus einer Bürokratisierung der Gesellschaft für diese ergeben, wird Gegenstand dieser Arbeit sein. 16 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656920502

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer