Die Augsburger Kistler des 17. Jahrhunderts : Studien zur Geschichte des Kunsthandwerks : (Reihe: ... Die Augsburger Kistler des 17. Jahrhunderts : Studien zur Geschichte des Kunsthandwerks : (Reihe: ... Die Augsburger Kistler des 17. Jahrhunderts : Studien zur Geschichte des Kunsthandwerks : (Reihe: ... Die Augsburger Kistler des 17. Jahrhunderts : Studien zur Geschichte des Kunsthandwerks : (Reihe: ...

Die Augsburger Kistler des 17. Jahrhunderts : Studien zur Geschichte des Kunsthandwerks : (Reihe: Beiträge zur Geschichte der Stadt Augsburg, Band 5)

Corner, Christine

Verlag: Michael Imhof Verlag, 2016
ISBN 10: 3865684769 / ISBN 13: 9783865684769
Gebraucht / Hardcover / Anzahl: 0
Verkäufer exlibris24 Versandantiquariat (Freiburg im Breisgau, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

36 Seiten mit Textanstreichungen (zumeist Bleistift, wenige mit Kuli), auf einigen Seiten zusätzlich Anmerkungen (Bleistift) - ansonsten sauberes und gutes Exemplar. Dissertation, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 2010. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen auf Bildtafeln und schwarzweißen Abbildungen im Text. Gebundene Hardcoverausgabe. 464 Seiten. 2428 Gramm. 30x21cm. Deutsch. VERLAGSINFO: Augsburg war seit dem 16. Jahrhundert ein bedeutendes Zentrum für die Herstellung und den Export von qualitativ hochwertigen Arbeiten auf dem Gebiet der Möbelkunst, die in ganz Europa berühmt waren. Diese herausragende Stellung behielt die Stadt auch im 17. Jahrhundert, als die Kistler/Kunstschreiner in den Notzeiten des Dreißigjährigen Kriegs und der wirtschaftlich schwierigen Phase danach immer wieder um ihre Existenz rangen. Die vorliegende Arbeit gibt einen Überblick über die Bedingungen des Augsburger Kistlerhandwerks und stellt die wichtigsten Werkstätten des 17. Jahrhunderts vor. Erstmals gelingt es, aus dem dicht überlieferten Aktenmaterial im Augsburger Stadtarchiv die Namen und Biographien der Künstler zusammenzutragen und ihre zum Teil extrem aufwändigen und kostbaren Auftragswerke zuzuordnen. Bemerkenswert ist die künstlerische Produktion der Augsburger Kistler, die einen Luxusmarkt bediente, der auch während des Dreißigjährigen Kriegs nicht zum Erliegen kam. Begehrt waren bei den weltlichen und klerikalen Auftraggebern nicht nur die Aufsehen erregenden, prunkvollen Kunstkammer- und Kabinett-schränke sowie die repräsentativen Gebäude- und Kirchenausstattungen, sondern auch architektonische Entwürfe, Uhren, Musikspielwerke und Messinstrumente, die in einem umfangreichen Abbildungsteil vorgestellt werden. Die Kunsthistorikerin Christine Cornet ist Dozentin an der Fachakademie für Restauratorenausbildung, Goering Institut e.V., in München. Mit der Studie über die Augsburger Kistler im 17. Jahrhundert legt sie die für den Druck überarbeitete Fassung ihrer 2010 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg eingereichten Dissertation vor. Alle Preise inkl. MwSt. Buchnummer des Verkäufers 54058

Über diesen Titel:

Reseña del editor: Augsburg war seit dem 16. Jahrhundert ein bedeutendes Zentrum für die Herstellung und den Export von qualitativ hochwertigen Arbeiten auf dem Gebiet der Möbelkunst, die in ganz Europa berühmt waren. Diese herausragende Stellung behielt die Stadt auch im 17. Jahrhundert, als die Kistler/Kunstschreiner in den Notzeiten des Dreißigjährigen Kriegs und der wirtschaftlich schwierigen Phase danach immer wieder um ihre Existenz rangen. Die vorliegende Arbeit gibt einen Überblick über die Bedingungen des Augsburger Kistlerhandwerks und stellt die wichtigsten Werkstätten des 17. Jahrhunderts vor. Erstmals gelingt es, aus dem dicht überlieferten Aktenmaterial im Augsburger Stadtarchiv die Namen und Biographien der Künstler zusammenzutragen und ihre zum Teil extrem aufwändigen und kostbaren Auftragswerke zuzuordnen. Bemerkenswert ist die künstlerische Produktion der Augsburger Kistler, die einen Luxusmarkt bediente, der auch während des Dreißigjährigen Kriegs nicht zum Erliegen kam. Begehrt waren bei den weltlichen und klerikalen Auftraggebern nicht nur die Aufsehen erregenden, prunkvollen Kunstkammer- und Kabinett-schränke sowie die repräsentativen Gebäude- und Kirchenausstattungen, sondern auch architektonische Entwürfe, Uhren, Musikspielwerke und Messinstrumente, die in einem umfangreichen Abbildungsteil vorgestellt werden. Die Kunsthistorikerin Christine Cornet ist Dozentin an der Fachakademie für Restauratorenausbildung, Goering Institut e.V., in München. Mit der Studie über die Augsburger Kistler im 17. Jahrhundert legt sie die für den Druck überarbeitete Fassung ihrer 2010 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg eingereichten Dissertation vor.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Die Augsburger Kistler des 17. Jahrhunderts ...
Verlag: Michael Imhof Verlag
Erscheinungsdatum: 2016
Einband: Hardcover
Zustand: Akzeptabel

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken