ISBN 10: 9004229000 / ISBN 13: 9789004229006
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Art and War in Japan and its Empire: 1931-1960 is an anthology that investigates the impact of the Fifteen-Year War (1931-1945) on artistic practices and brings together twenty scholars including art historians, historians, and museum curators from the United States, Canada, France, Taiwan, Korea, and Japan. This will be the first art-historical anthology that examines responses to the war within and outside Japan in the wartime and postwar period. The anthology will scrutinize official and unofficial war artists who recorded, propagated, or resented the war; explore the unprecedented transnationality of artistic activity under Japan's colonial expansion; and consider the role of today's museum institutions in remembering the war through art. Contributors include: Asato Ikeda, Aya Lousa McDonald, Ming Tiampo, Akihisa Kawata, Mikiko Hirayama, Mayu Tsuruya, Michael Lucken, Bert Winther-Tamaki, Mark H. Sandler, Maki Kaneko, Kendall Brown, Reita Hirase, Gennifer Weisenfeld, Kari Shepherdson-Scott, Aida-Yuen Wong, Hyeshin Kim, Laura Hein, and Julia Adeney Thomas.

About the Author: Asato Ikeda received her PhD from the University of British Columbia in 2012 and she is a lecturer at the University of Victoria and the recipient of the 2012 Anne van Biema Fellowship at the Freer - Sackler Galleries of the Smithsonian Institution. Ikeda is currently writing a monograph that investigates Japanese wartime paintings through the framework of fascism. Aya Louisa McDonald is Associate Professor of Art History at the University of Nevada, Las Vegas. The author of Les Trente-six Vues de la Tour Eiffel, she is completing a study of Fujita Tsuguharu. Ming Tiampo is Associate Professor of Art History at Carleton University. She is the author of Gutai: Decentering Modernism. She is currently co-curating a Gutai exhibition for the Guggenheim Museum in New York City.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken