ISBN 10: 162892554X / ISBN 13: 9781628925548
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

The Arena Concert: Music, Media and Mass Entertainment is the first sustained engagement with what might said to be - in its melding of concert and gathering, in its evolving relationship with digital and social media, in its delivery of event, experience, technology and star - the art form of the 21st century.

This volume offers interviews with key designers, discussions of the practicalities of mounting arena concerts, mixing and performing live to a mass audience, recollections of the giants of late twentieth century music in performance, and critiques of latter-day pretenders to the throne. The authors track the evolution of the arena concert, consider design and architecture, celebrity and fashion, and turn to feminism, ethnographic research, and ideas of humour, liveness and authenticity, in order to explore and frame the arena concert.

The arena concert becomes the “real time” centre of a global digital network, and the gig-goer pays not only for an immersion in (and, indeed, role in) its spectacular nature, but also for a close encounter with the performers, in this contained and exalted space. The spectacular nature of the arena concert raises challenges that have yet to be fully technologically overcome, and has given rise to a reinvention of what live music actually means.

Love it or loathe it, the arena concert is a major presence in the cultural landscape of the 21st century. This volume finds out why.

About the Author:

Robert Edgar is a Senior Lecturer in the Faculty of Arts at York St John University, UK.

Kirsty Fairclough-Isaacs is Senior Lecturer in Media and Performance and Associate Director (International) in the School of Arts and Media at the University of Salford, UK.

Benjamin Halligan is Director of Postgraduate Research for the College of Arts and Social Sciences, University of Salford, UK.

Nicola Spelman is Senior Lecturer in Popular Music in the School of Arts and Media at the University of Salford, UK.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken